Rheine: Heimathaus Hovesaat

 
 

 
 
 

Das Heimathaus Hovesaat (das ehemalige Gut Oberkrafeld), wurde seit 1987 vom Arbeitskreis für Volkstanz u. Brauchtumspflege im Heimatverein Rheine 1877 e.V. renoviert und ausgebaut. Es ist Sitz des Heimatvereins Rheine sowie des Imkervereins Rheine und Umgebung und dient den vielen Kultur- und Brauchtumsveranstaltungen im Laufe eines Kalenderjahres.

Im kleinen Rahmen werden dort Tiere gehalten und gezüchtet, die auf der sogen. Roten Liste vom Aussterben bedrohter Nutztierrassen stehen. Im Rahmen von Schulbauernhofbesuchen werden Schulklassen sowohl durch die Welt der Honigbienen geführt, dürfen aber auch die sonstigen Nutztiere füttern und soweit möglich anfassen. Hier lernen sie u.a. eine Menge Wissenswertes über Tierhaltung und Nutztierrassen früher gegenüber heute.

Im denkmalgeschützten etwa 250 Jahre alten Backhaus werden in den Sommermonaten zu bestimmten Terminen ( siehe Jahreskalender des Heimatvereins ) Brote und Kuchen gebacken. Dieses Backhaus ist wohl das größte und original erhaltene dieser Art in weitem Umkreis. Seit Errichtung steht es an gleicher Stelle. Befeuerung, Rauchabzug und Broteinschub erfolgen über dieselbe Öffnung. Während der Feuerungszeit wird der Rauch ausschließlich mittels Thermik durch das Backhaus zur Esse geleitet, was dem anschließenden Backwerk das unverwechselbare rauchige Aroma verleiht.

Die Tenne des Haupthauses, ehemals mit Kuhständen, Schweine- und Pferdeställen sowie Dreschboden aus Lehm, ist heute ausgebaut zu einem Festsaal mit Platz für 100 Gäste, mit fest eingebauter Theke und seitlicher angebauter Toilettenanlage. Das Museum zur historischen Imkerei im wunderbar umgebauten ehemaligen Schweinestall sowie der liebevoll gepflegte Bauerngarten runden die Heimathausanlage auf der Hovesaat ab.

Online-Routenplaner Bus & Bahn

Planen Sie bequem Ihre Route von der Haustür bis zum Ziel mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Sie müssen nur noch Ihre Startadresse eingeben.

Anreise planen


Adresse

Heimathaus Hovesaat
Hengemühlenweg 19
48432 Rheine
Route berechnen
Auf Karte zeigen
Website besuchen