Raesfeld: Der Tiergarten am Schloss

 
 

 
 
 

Raesfeld - Der Tiergarten am Schloss Raesfeld lädt schon seit vielen Jahren mit seinem gut ausgebauten Wegenetz viele Besucher zu Spaziergängen ein. Anfang der 90er Jahre stellte sich heraus, dass nicht nur das Schloss, sondern auch der rund 100 Hektar große Tiergarten um 1650 im Stil der Renaissance angelegt worden war.

Das Naturparkhaus Tiergarten Schloss Raesfeld.
Das Naturparkhaus Tiergarten Schloss Raesfeld.

Unter dem Motto "Wahrung des kulturhistorischen Erbes" wurden der in seiner Grundstruktur noch weitgehend erhaltenen Anlage durch forstliche und bauliche Maßnahmen die typischen Eigenarten eines renaissancezeitlichen Tiergartens wiedergegeben. Auch durch den Besatz mit Rot- und Damwild wurde die ursprüngliche Nutzung wieder sichtbar gemacht.

Natur unmittelbar

Tiergarten Raesfeld
Seit 2004 ist im Raesfelder Tiergarten auch wieder Rot- und Damwild zu Hause. Mit etwas Glück lassen sich einige der eindrucksvollen Tiere beobachten.

Bereits vorhandene natürliche Biotope bzw. Naturerfahrungsräume wie Wald, Quellen, Bäche, Teiche und Wiesen sind ökologisch optimiert und durch Anlegen einer Heidefläche erweitert worden. Durch die Schaffung von Kleinstrukturen und Übergangsbiotopen sind nicht nur zusätzliche Naturerfahrungsräume, sondern gleichzeitig auch Beiträge zum Natur- und Artenschutz geleistet worden, die auch Teile der Naturbildung vor Ort sein sollen.

Ziel aller Maßnahmen ist es, dem Besucher des Tiergartens den Zugang zur Natur direkt und unmittelbar zu ermöglichen. Sowohl dem Erholung suchenden Besucher als auch dem Natur interessierten Tourist werden im revitalisierten Tiergarten ein positives Erleben von Natur geboten.

Naturparkhaus Tiergarten Schloss Raesfeld

Tiergarten Raesfeld

In unmittelbarer Nähe der historischen Schlossanlage mit dem Tiergarten wurde Anfang des Jahres 2005 das "Naturparkhaus Tiergarten Schloss Raesfeld" errichtet. Das moderne Gebäude ist wesentlicher Bestandteil und zugleich Kristallisationspunkt des außergewöhnlichen Tiergartenprojektes mit überregionaler Ausstrahlung.

Ein in sich differenzierter Holzkubus bildet den Grundbaukörper, der von einer einfachen Glashaut umspannt wird. Die Reflexionen des angrenzenden Waldes lassen innen und außen Gebäude und Wald scheinbar verschmelzen.

Das Gebäude nimmt eine moderne Ausstellung, ein Bildungszentrum mit Schulungs- und Tagungsräumen sowie weitere Serviceelemente auf. Hier können Besucher empfangen werden, die sich – auch bei schlechtem Wetter – umfassend informieren und den revitalisierten Tiergarten als Erlebnis erfahren möchten.

 
 

Online-Routenplaner Bus & Bahn

Planen Sie bequem Ihre Route von der Haustür bis zum Ziel mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Sie müssen nur noch Ihre Startadresse eingeben.

Anreise planen

 
 

Besichtigung

Tiergarten Schloss Raesfeld
Hagenwiese 40
46348 Raesfeld
Route berechnen
Auf Karte zeigen
Website besuchen
 

Öffnungszeiten Naturparkhaus Tiergarten Schloss Raesfeld

ganzjährig Montag bis Freitag: 9:30 bis 12:30 Uhr und 13:30 bis 16:30 Uhr;
vom 1. April bis 31. Oktober: samstags 13:30 bis 17 Uhr, sonn- und feiertags 11 bis 17 Uhr;
vom 1. November bis 31. März: samstags 13:30 bis 16:30 Uhr,sonn- und feiertags 13:30 bis 16:30 Uhr