Radtour: Am Aasee und durchs Bocketal

 
 

 
 
 

Diese Strecke folgt der Wabe 12 des münsterländischen Radwegenetzes und führt uns auf rund 40 Kilometern mit einigen Anstiegen von Ibbenbüren nach Laggenbeck, über Tecklenburg nach Brochterbeck und durch das Bocketal zurück.

Ibbenbürener Aasee
Am Ibbenbürener Aasee lohnt sich eine kleine Extra-Schleife - mit dem Rad oder mit dem Boot.

Wir starten unsere Tour in der Straße Am Teutohang. Wer mit dem Auto anreist, parkt am Besten bei der Sommrodelbahn, die nur wenige hundert Meter entfernt liegt. Unsere Strecke führt uns zunächst nach Ibbenbüren und dort zum Ibbenbürener Aasee. Hier mlohnt es sich, eine extra Schleife um den Aasee zu drehen – hier ist immer Einiges los und zu jeder Jahreszeit gibt es eine Menge zu sehen, ehe wir Ibbenbüren wieder den Rücken kehren und es in östlicher Richtung verlassen.

In Tecklenburg passieren wir Haus Marck.
In Tecklenburg passieren wir Haus Marck.

Wir radeln durch den Ibbenbürener Ortsteil Laggenbeck weiter nach Velpe, das wir aber nur streifen. Auf lauschigen Wegen geht es nun weiter durch den Habichtswald weiter nach Tecklenburg. Den Fernsehturm passieren wir, ebenso wie den alten Steinbruch bis wir schließlichb Tecklenburg erreichen. Was gäbe es hier nicht alles zu sehen?! Die Burgruine der Tecklenburg, ein Puppenmuseum, wir könnten den Hexenpfad wandern, den Tecklenburger Bergpfad, den Kurpark besuchen oder einfach in der historischen Altstadt einen Kaffee genießen. Zumindest für Letzteres haben wir Zeit, für alles andere kommen wir ein andern Mal wieder.

Unser Weg führt uns an einer weiteren Sehenswürdigkeit vorbei, dem Wasserschloss Haus Marck, am Ortsrand von Tecklenburg. Wir folgen unserer Strecke weiter uns treffen die Megalithgräber in Wechte, wo wir kurz halten, um den Anblick zu genießen. Unter der Hand: Vor Ort nennen nicht Wenige diesen Platz mit einem Augenzwinkern die „Steinkiste“.

Wir kommen nach Brochterbeck, radeln vorbei an den Mühlenteichen und der dazu gehörigen Brochterbecker Mühle. Durch das wunderschöne Bocketal, vorbei am Dreikaiserstuhl, immer am Hang des Teutoburger Waldes, fahren wir weiter und erreichen schon bald wieder unseren Ausgangspunkt.

Kurzportrait


Startpunkt

Ibbenbüren Am Teutohang
Teutohang 73
49479 Ibbenbüren
Route berechnen
Auf Karte zeigen
 

Hier starten die Touren!

 
 

Rad-Profis vor Ort

Ein neues Fahrrad gefällig? Oder mit dem alten zur Reparatur? Hier finden Sie die Zweirad-Profis aus dem Münsterland im Überblick. Zu den Anbietern

 

 
 

Loading...

Loading...

Loading...