GPS-Daten Nutzung

 
 

 
 
 

So einfach geht’s: Unterwegs mit GPS-Daten

Unsere GPX-Tracks ermöglichen Ihnen das Navigieren auf den Wander- und Radrouten ganz ohne weiteres Kartenmaterial, ganz einfach mit dem Smartphone. Um die GPX-Tracks auf Ihrem mobilen Endgerät richtig darzustellen, ist es notwendig, eine kompatible App auf Ihrem Gerät zu installieren. Sowohl für Android- als auch iPhone-Geräte steht dabei eine Vielzahl kostenloser Apps zur Verfügung. Empfehlenswert ist dabei eine App, die das nötige Kartenmaterial auch offline zur Verfügung stellt, damit Sie bei Ihrer Tour nicht auf eine konstante Online-Verbindung angewiesen sind. Diesen Service bietet u.a. die kostenfreie App ape@map. Am Beispiel dieser App zeigen wir Ihnen, wie Sie die Navigation über Ihr Smartphone durchführen können:

1. Installieren Sie die App.
2. Speichern Sie den gewünschten GPX-Track auf Ihrem Smartphone.
3. Öffnen Sie die App und klicken Sie unten links auf „Menü“.
4. Klicken Sie auf das Track-Symbol (viertes von links)
5. Wählen Sie „Track öffnen“ und klicken Sie auf den entsprechenden Track
6. Klicken Sie auf „Menü“ und auf das Download-Symbol (drittes von links)
7. Klicken Sie auf „Karte speichern: Track“
8. Sobald Sie mit der Route beginnen, wird Ihr aktueller Standort auf der Karte mit einem Symbol dargestellt.

Loading...

Loading...

Loading...