Ochsen-Rallye und mehr… in Coesfeld

 
 

 
 
 

Münsterland - Die Kreisstadt Coesfeld bietet für Familien viele interessante Freizeitangebote. Zum Beispiel den etwas anderen Stadtrundgang – die so genannte „Ochsentour“.

Ochsen-Rallye und mehr… in Coesfeld

Dafür hat der Kunstverein Coesfeld an zwölf unterschiedlichen Standorten kunstvoll gestaltete Ochsenskulpturen aufstellen lassen, die auf die Coesfelder Stadtgeschichte hinweisen. Auf der „Ochsentour“ geht es um Viehhandel und Viehproduktion. Beides ist eng mit der Kreisstadt und ihrem Wappen verbunden. So führt der Rundgang zum Beispiel vorbei am Haus der ältesten Handwerksfamilie Nordrhein-Westfalens. Tipp: Der Stadtmarketing Verein Coesfeld & Partner bietet geführte historische Kunst-Stadtrundgänge „Auf Ochse“ an. Fachkundige Begleiter nehmen dabei die zwölf künstlerisch gestalteten Coesfelder Wappentiere in den Blick. Zusätzlich werden Bezüge zu weiteren Aspekten der Stadtgeschichte hergestellt. Info unter Telefon 02541-9391009.

Wer beim „Coesfelder Kreuz“ lediglich an einen Verkehrsknotenpunkt in der Münsteraner Innenstadt denkt, der sollte der Kirche St. Lamberti in Coesfeld einen Besuch abstatten. Denn hier hängt es – das echte Coesfelder Kreuz. Es ist mehr als 700 Jahre alt und hat eine ganz spezielle Gabelform, die eigentlich so nur im norditalienischen Raum vorkommt.

Liebhaber des Gerstensaftes sollten unbedingt das Stephanus-Brauhaus besuchen. Neben deftigen Münsterländer Mahlzeiten kann man dort frisch gebrautes Bier aus Coesfeld trinken und dem Braumeister bei seiner Arbeit über die Schulter schauen.

Das Konzert-Theater Coesfeld kann sich mit so manchem Großstadt-Theater messen. Hier gibt es  ein Programm, dass sich sehen lassen kann. Regelmäßig finden dort auch musikalische und schauspielerische Darbietungen für Familien und Kinder statt.

Bis in die Zeiten Karls des Großen sollen die Wurzeln des Adelssitzes Haus Loburg zurück reichen, der in der Bauernschaft Sirksfeld bei Coesfeld umgeben von einer alten Gräfte liegt.

In den Räumen des Eisenbahn-Museums in Coesfeld-Lette finden wechselnde Ausstellungen statt, die Jung und Alt ansprechen und die neue und alte Aspekte der Bahngeschichte wie auch der aktuellen Verkehrsproblematik beleuchten.

Im Glasmuseum im Alten Hof Herding in Coesfeld finden die Besucher Glasobjekte auf zwei Ebenen, deren Wände in lichtem Weiß strahlen. Außergewöhnlich sind die abwechslungsreichen Ausstellungen moderner Glaskunst von renommierten Künstlern aus verschiedenen Ländern, wie der Tschechischen Republik, den Niederlanden, Frankreich und vor allen Dingen Italien.

Das Puppen- und Spielzeugmuseum in Coesfeld zeigt eine chronologisch aufgebaute Puppen- und Spielzeugsammlung von 1810 bis 1950 – antike Puppen (Wachs, Pappmaschee, Holz, Porzellan und Celluloid), Blechspielzeug, optisches Spielzeug und alte Dampfmaschinen.

Alle Ausflugs-Tipps für Familien in Coesfeld wird man gar nicht an einem einzigen Tag ausprobieren können. Daher gilt: Coesfeld ist ein Ausflugsziel für Familien – gerne auch zwei oder drei Mal :-)


Adresse

Stadtmarketing Verein Coesfeld und Partner e. V.
Markt 8
48653 Coesfeld
Route berechnen
Auf Karte zeigen
 
Loading...
 
 

Weitere Familien-Angebote

 

 
 
 
 

Veranstaltungen für Familien

Ob Kindertheater, Hoffest mit Kinderprogramm, Kirmes oder Mitmachaktionen für die Kleinen – aus der Vielzahl der Veranstaltungen in unserem Kalender haben wir an dieser Stelle eine Auswahl der schönsten Veranstaltungen für Kinder und Familien im Münsterland getroffen. Damit wir der Familienausflug auf jeden Fall zum Erfolg!

Zum Veranstaltungskalender

 
 
 
 

 
 
 

 
 
 
 
 
 

Ihre persönlichen Tipps für Familien

Senden Sie uns Ihre Freizeittipps, damit diese Rubrik weiter wachsen kann!