Haltern am See: Der Naturwildpark Granat

 
 

 
 
 

Münsterland - Der Naturwildpark Granat liegt am Übergang vom Ruhrgebiet zum Münsterland, inmitten einer herrlichen Waldlandschaft, die zu erholsamen Spaziergängen einlädt. Dem Wanderer und Naturliebhaber wird hier die Gelegenheit geboten - abseits vom Trubel der Großstadt und vom alltäglichen Trott -, das Wild im großräumigen und naturbelassenen Wildpark zu beobachten und kennen zu lernen.

Der Naturwildpark Granat unterscheidet sich von anderen Einrichtungen dieser Art. Hier laufen fast alle Tiere frei auf einem bergigen, reich bewaldeten Gelände von über 600.000 qm. Der Tierbestand liegt ständig bei ca. 400 - 500 Tieren. Auf Wanderwegen bis zu 2 Stunden finden Sie paradiesische Zustände wie auch vertrautes und zutrauliches Wild vor. Ein Erlebnis für jung und alt sowie für Naturfreunde und Hobbyfilmer. Besonders reizvoll ist die Abendstimmung im Naturwildpark Granat. Unvergessene Eindrücke der Ruhe, Zufriedenheit und Entspannung werden vermittelt.

Beeindruckendes Erlebnis für jeden Besucher

In den Volieren werden Sittiche, Tauben, Fasanen und Hühner in vielen Rassen, Farben und Arten gehalten. Im Freilauf zeigt der Park Pfauen, Perlhühner, Enten, Gänse usw..

In Freigehegen können Sie Kängurus, Strauße und Luchse beobachten. Im Naturwildpark Granat leben Maralhirsche, Rothirsche, Davidhirsche, Axishirsche, Sikahirsche, Barasingahirsche, Dybovskihirsche, Mufflons, Guanakos wie in freier Natur. Ein wahrhaft seltenes und beeindruckendes Erlebnis für jeden Besucher.

Hautnaher Kontakt mit der vielfältigen Tierwelt

Jung und Alt haben hier hautnahen Kontakt mit der vielfältigen Tierwelt, die in freier Wildbahn sehr scheu und zurückgezogen lebt. 

Und zwischendurch können sich die Kinder auf dem Spielplatz nach Herzenslust austoben!

Der Park bietet zahlreiche Rast- und Picknickmöglichkeiten. Einen kleinen Imbiss können Sie im Park erhalten, für Ihr leibliches Wohl und leckeres Essen sorgen gerne dem Park gegenüber der Hubertushof und das Haus Granat mit ihren vorzüglichen Angeboten.

Anfahrt

Um zum Naturwildpark Granat zu gelangen, fahren Sie am besten:

über die A 43, Abfahrt: HalternLavesum
durch Lavesum und dann
Richtung Reken - KleinReken.
Von der Autobahn sind es noch ca. 4 km bis zum Park
oder
über die A 31 Abfahrt Dorsten - Lembeck
in Lembeck Richtung Reken - KleinReken
und in KleinReken in Richtung Lavesum.
Von der Autobahn sind es ca. 15 km bis zum Park.


Adresse

Naturwildpark Granat
Granatstraße 626
45721 Haltern
Route berechnen
Auf Karte zeigen
Website besuchen
 
Loading...
 
 

Veranstaltungen für Familien

Ob Kindertheater, Hoffest mit Kinderprogramm, Kirmes oder Mitmachaktionen für die Kleinen – aus der Vielzahl der Veranstaltungen in unserem Kalender haben wir an dieser Stelle eine Auswahl der schönsten Veranstaltungen für Kinder und Familien im Münsterland getroffen. Damit wir der Familienausflug auf jeden Fall zum Erfolg!

Zum Veranstaltungskalender