Rezepte aus dem Münsterland

 
 

 
 
 

Rezepte aus dem Münsterland: Hier gewähren die regionalen Gastronomen sowie ambitionierte Hobbyköche aus dem Münsterland einen Einblick in ihre Rezepte. Dabei beweisen sie, dass münsterländische Rezepte nicht zwangsläufig nur deftig und einfach ist, sondern durchaus auch mit pfiffigen Rezeptideen aufwarten kann.

Wir wünschen guten Appetit!

Arme Ritter

Das "French Toast" aus münsterländische Art.

 

Armer Ritter nach Herrn von Ribbecks Art

Das kleine Kartoffelhaus, Altenberge, verrät dieses Rezept.

 

Bachforelle unter der Pumpernickelkruste auf Paprikakraut

Auf die leichtere Art, verfeinert und etwas fettarmer als früher, so wie auch die Bachforelle unter der Pumpernickelkruste auf Paprikakraut ist, serviert das Hotel Verst gerne die heimische Küche.

 

Beerige Sommerfrische – Joghurtcreme mit Himbeeren

Dieses fruchtige Dessert hat sich das Team von Tesing`s Gasthaus in Borken-Weseke einfallen lassen.

 

Bentheimer Landschaf mit Apfel-Speckrahm, wilden Kartoffeln und frischem Kopfsalat

Jochen Pellemeier, Inhaber des Restaurant-Cafés Pellemeier in Lienen, verrät dieses Rezept.

 

Birnen-Quark-Auflauf

Etwas Süßes für die Nachspeise oder die Kaffeetafel.

 

Borken Burger

Eine Reaktion auf den Fast-Food-Boom ist der Borken Burger aus dem Hotel Haus Fliederbusch.

 

Buchweizenpfannkuchen

Natürlich genießt der Westfale auch einen Pfannkuchen mit einer ordentlichen Portion Speck.

 

Bunter Wirsing-Kartoffel-Eintopf

Etwas Kräftiges für hungrige Westfalen.

 

Ein Gedicht: Karre Mist

Bei diesem Rezept kommen nicht nur alle Freunde ländlich-münsterländischer Küche auf ihre Kosten, sondern auch Poesiefans. Denn dieses Rezept unserer Userin Agnes Schulte kommt in Reimform daher.

 

Loading...
Loading...