News aus Ennigerloh und der Region

 
 

 
 
 

Tag des offenen Denkmals 2018

Münsterland - Mehr als 7.500 historische Baudenkmale, Parks oder archäologische Stätten öffnen am Tag des offenen Denkmals am 9. September ihre Türen. Das teilt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz in Bonn als bundesweite Koordinatorin der Aktion mit. Auch im Münsterland beteiligen sich unzählige Einrichtungen am Denkmaltag.

 

IHK zählt Passanten in 20 Münsterland-Städten

Münsterland – Die Menschen im Münsterland gehen nach wie vor gerne dort einkaufen, wo sie auch wohnen. Das hat die dritte Passantenzählung bestätigt, die die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen im Frühsommer in allen 20 Mittelzentren der Region durchgeführt hat.

 

Drama am Aasee: Mehr als 20 Tonnen Fische verendet

Münster (sms) - Hätte das Fischsterben im Aasee vorhergesehen werden können? Diese selbstkritische Frage stellten sich die Fachleute aus Ämtern und vom Landesfischereiverband Westfalen und Lippe am Freitagnachmittag im kurzfristig einberufenen Krisenstab der Stadt. Einhelliges Urteil: "Nein".

 

Drohnen werden zum Problem

Münsterland - Sie sind klein, transportfähig und machen tolle Fotos und Videos – Drohnen sind in unserem Alltag angekommen. Bei dem schönen Wetter schicken besonders viele Piloten ihre Drohnen in die Lüfte. In den letzten Wochen kam es daher vermehrt zu Beinahe-Zusammenstößen zwischen Drohnen und Flugzeugen.

 

Flohmärkte zu den Pütt-Tagen 2018 in Beckum

Beckum - Interessierte können sich für den Kinderflohmarkt und den Erwachsenen-Trödelmarkt am Montag, 27. August, von 14 bis 19 Uhr in der Aula der Antoniusschule, Antoniusstraße 5 in Beckum anmelden.

 

Freibad Beckum zählt 50.000 Badegäste

Beckum - Der Rekordsommer wirkt sich im Freibad Beckum auch mit Rekord-Besucherzahlen aus: Am Montag begrüßte Bürgermeister Dr. Strothmann Ulrike Salisch als 50.000en Badegast.

 

Mariä-Geburts-Markt Telgte 2018

Telgte - Unter dem Motto „Menschen, Tiere, Traditionen“ feiern Einheimische und Gäste in diesem Jahr die fünf „Mariä-Geburts-Markt“-Tage von Freitag, 07.09.2018, bis Dienstag, 11.09.2018.

 

Wilsberg: Münster-Krimi am Aasee am 2. September

Münster - "Finden Sie meinen Ehemann!" Dieser ganz gewöhnliche Auftrag führt den Privatdetektiv Wilsberg schnell zu einer Leiche im Abfall-Container. Der neue ZDF-Münster-Krimi "Wilsberg – die Nadel im Müllhaufen" ist noch vor der Fernsehausstrahlung (8. September) in einer Open-Air-Premiere an den Aasee-Terrassen am Sonntag, 2. September, zu sehen.

 

„Gespaltene Gesellschaften“: Deutscher Historikertag in Münster

Münster (wh) - Der 52. Deutsche Historikertag findet vom 25. bis 28. September an der Universität Münster statt. Mit 3500 erwarteten Besuchern und mehr als 500 internationalen Referenten ist es der größte geisteswissenschaftliche Kongress Europas.

 

Ausbildungsmarkt: Viele Stellen bleiben in Westfalen unbesetzt

Westfalen (wh) - Unternehmen in Westfalen haben immer größere Probleme, ihre Ausbildungsplätze zu besetzen. Wie die Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit mitteilt, waren Ende Juli in der Region noch mehr als 17.600 Lehrstellen unbesetzt. Gleichzeitig suchten noch etwa 15.300 Bewerber einen Ausbildungsplatz.

 

Loading...
Loading...