Anzeigen & Service für Emsdetten

 
 

 

Im Münsterland pulsiert das Leben. Wirtschaft und Wissenschaft liefern wichtige Innovationen, täglich gibt es neue Schlagzeilen und Nachrichten aus allen Bereichen des täglichen Lebens.

Kostenfreie Kleinzeigen, die große Immobilienbörse, das Fundbüro, die  kostenlose E-Mailadresse @muensterland.de und Gewinnspiele laden zum Mitmachen ein. 

 
 
 
 

 
 
 

Aktuelle Nachrichten

Martinsmarkt am 4. und 5. November in Rheine

Rheine - Historisch. Kulinarisch. Musikalisch - An zwei Tagen wird erstmalig nicht nur auf dem Thie, sondern in der gesamten Innenstadt buntes Treiben herrschen. Rheine.Tourismus.Veranstaltungen. e.V. organisiert als Veranstalter in Kooperation mit der Kulturgemeinschaft Thie, dem Handelsverein Rheine, der ISG Emsquartier, der Emsgalerie und Rheine Marketing ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt.

 

"Ibb's Slammin'Time" am 2. November 2017

Ibbenbüren - „PoetrySlam? Was ist das denn überhaupt?“ „Eine Dichterschlacht!“ lacht Silke Hilscher-Millich, Projektleiterin der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH „Ein Wettkampf der Poeten“.

 

Eisstöcke werden erneut im „beermann CUP“ geschwungen

Ibbenbüren - Die neue Saison von „ibb on Ice“, steht in den Startlöchern: Vom 24. November 2017 bis zum 8. Januar 2018 verwandelt sich der Rathausplatz in das „coolste“ Eisspektakel des Münsterlandes. Selbstverständlich wird auch in der kommenden 14. Auflage des Eisfestes wieder zu den Eisstöcken gegriffen. Bereits dreizehn Jahre Spannung, Spaß und Freude liegen hinter Ibbenbürens Eisstockschieß-Geschichte.

 

Sparkassen-Konjunkturindikator: Westfälischer Wirtschaft geht es sehr gut

Münsterland / Westfalen (wh) - Die Geschäftsaussichten für Unternehmen in Westfalen sind sehr gut, zeigt der Konjunkturindikator des Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe (SVWL). Der Analyse zufolge dauere der wirtschaftliche Aufschwung an und die Expansionsgeschwindigkeit nehme weiter zu.

 

Neuer Münster-Tatort "Gott ist auch nur ein Mensch"

Münster (sms) - In Münster stehen die Skulpturtage vor der Tür, die Kunstwelt bereitet sich auf das große Ereignis vor, auch der münstersche Kunstprofessor Zoltan Rajinovic, besser bekannt unter seinem Künstlernamen G.O.D. Da taucht wenige Tage vor der Eröffnung ein Clown im Rhönrad auf dem Rathausvorplatz auf. Was zunächst wie eine neue Aktion des Provokateurs Rajiovic aussieht, entpuppt sich als Leiche.

 

„Mehr Akzeptanz für die Energiewende schaffen!“

Rheine - Wie sehen die zukünftigen Rahmenbedingungen für Windenergie auch im Münsterland aus? Um über die entsprechenden Aussagen im NRW-Koalitionsvertrag zu diskutieren, hatte die WindRegion Münsterland die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Andrea Stullich (Rheine) und Henning Rehbaum (Kreis Warendorf und wirtschaftspoliti-scher Sprecher der CDU-Landtagsfraktion) nach Rheine eingeladen.

 

jobcenter Kreis Steinfurt: Fast 2.800 schriftliche Bewerbungen erstellt

Kreis Steinfurt / Rheine - Bis Ende September haben bereits 937 Personen Hilfe durch das Bewerbungszentrum des jobcenters Kreis Steinfurt am Standort Rheine erhalten. Die meisten sind mehrmals gekommen, um sich von Experten bei der Arbeitssuche unterstützen zu lassen.

 

Ibbenbürener Nachtwächter am 20. Oktober wieder unterwegs

Ibbenbüren - Von der Gründung der Krankenhäuser und ihrer Geschichte wird der Ibbenbürener Nachtwächter beim Rundgang durch die abendliche Innenstadt am 20. Oktober 2017 berichten.

 

Wandern mit dem Landrat auf der Teutoschleife „Heiliges Meer“ am 22. Oktober

Ibbenbüren - Auch im Herbst haben die Teutoschleifen einen besonderen Reiz. Deshalb schnürt Landrat Dr. Klaus Effing am Sonntag, 22. Oktober, noch einmal die Wanderschuhe. Zum Saisonausklang lädt er Interessierte ein, mit ihm die Teutoschleife „Heiliges Meer“ zu wandern.

 

Winterträume 2017 auf Burg Hülshoff

Havixbeck - "Man muss immer etwas haben, worauf man sich freut", wusste schon Eduard Mörike. Daher lädt die Winterträume vom 10. bis 12. November 2017 bereits zum zwölften Mal auf das malerische Gelände der Burg Hülshoff in Havixbeck nahe Münster ein. Auch in diesem Jahr können sich die Besucher wieder auf eine zauberhafte Reise begeben, um die schönsten und einzigartigsten Produkte zu kaufen. Egal ob zum Verschenken oder zum Selber behalten, es geht kein Besucher mit leeren Taschen heim.

 

Loading...
Loading...