News aus Dülmen und der Region

 
 

 
 
 

Lesungen, Konzerte und Aktionstage im kult Westmünsterland

Vreden - Viel mehr als ein reines Museum – so war das kult Westmünsterland angekündigt worden, bevor es im Sommer 2017 seine Türen öffnete. Dass damit nicht zu viel versprochen wurde, zeigt ein Blick in das neue Halbjahresprogramm 2019, das jetzt herausgekommen ist.

 

Harter Brexit birgt auch für das Münsterland Konjunkturrisiken

Münsterland/Emscher-Lippe-Region. – Für jedes zweite Industrieunternehmen in der Region ist der Brexit ein zentrales Konjunkturrisiko. Das ist ein Ergebnis der aktuellen Konjunkturumfrage, das die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen meldet.

 

Konkurrenz um Fachkräfte im Handwerk wird härter

Münsterland - Die meisten Handwerksunternehmen finden es im derzeitigen Arbeitsmarktboom schwierig, neue Mitarbeiter zu gewinnen: 34 Prozent von 307 Betrieben aus dem Münsterland und der Emscher-Lippe-Region sagen in einer Umfrage der Handwerkskammer (HWK) Münster, dass die Fachkräftesuche für sie aufwändig ist. Gar erfolglos waren darin im vergangenen Jahr 29 Prozent. Nur 11 Prozent erleben die Suche nach Fachkräften als unproblematisch. Lediglich jeder vierte Befragte hatte keinen Bedarf an neuen Mitarbeitern.

 

FH Münster informiert am 22. Januar in Coesfeld

Münster / Coesfeld - Viele nutzen den Jahresanfang, um Zukunftspläne zu schmieden. Wer 2019 ein Studium beginnen möchte, hat dazu sicher zahlreiche Fragen. Deshalb bietet die FH Münster eine persönliche Sprechstunde an.

 

Rund 60.000 Gäste auf Burg Vischering

Lüdinghausen - Es ist eine stolze Zahl: Rund 60.000 Gäste zählte der Kreis Coesfeld auf der Burg Vischering nach der Neueröffnung Anfang Februar 2018. „Damit sind wir sehr zufrieden“, betont Detlef Schütt, Kulturdezernent des Kreises Coesfeld.

 

VR-Bank Westmünsterland weiter auf Wachstumskurs

Gescher / Westmünsterland - Die VR-Bank Westmünsterland hat sich 2018 erneut als Partner vor Ort präsentiert und ihre Marktanteile ausgebaut. „Wir nehmen Kundennähe persönlich“, brachte Vorstandsvorsitzender Dr. Wolfgang Baecker am Freitag (11.1.) vor der Presse in Gescher die Strategie angesichts der großen Herausforderungen im Bankensektor auf eine griffige Formel. Baeckers Bilanz: „Mit unserem Motto ‚Lust auf Zukunft‘ waren wir 2018 wieder sehr erfolgreich. Und nun geht es weiter ‚Vorwärts in die Zukunft‘.“

 

Das Münsterland auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin 2019

Münsterland / Berlin - Gastronomen und Produzenten aus der Region präsentieren vom 18. bis 27. Januar Münsterländer Spezialitäten auf einer der weltweit bedeutendsten Ausstellungen der Ernährungs- und Landwirtschaft.

 

Teutostadtschleife als schönster Wanderweg nominiert

Tecklenburg - Die Teutostadtschleife “Tecklenburger Romantik” könnte Deutschlands schönster Wanderweg 2019 werden! Dass der erste Premiumstadtwanderweg NRWs zu den Finalisten der Kategorie Touren gehört wundert nicht, denn stimmiger könnte das Zusammenspiel aus Fachwerkidylle, historischen bedeutenden Plätzen und wildromantischen Naturattraktionen in und um das nördlichste Bergstädtchens Deutschland nicht sein.

 

Spannende Angebote für alle Generationen auf Burg Vischering

Lüdinghausen - 2019 hat begonnen, und das Museum Burg Vischering in Lüdinghausen blickt auf ein bewegtes und erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Höhepunkt war sicher die Wiedereröffnung nach Neukonzeption und Umbau, die im Frühjahr erfolgte; seither präsentiert sich die Burg auch als vielfältiger Bildungs- und Lernort.

 

5.458 neue Lehrlinge im Handwerk

Münsterland / Emscher-Lippe-Region - Das Handwerk bildet 1,4 Prozent mehr neue Lehrlinge aus: Bis zum Stichtag 31. Dezember haben die Betriebe im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region in 2018 insgesamt 5.458 Auszubildende eingestellt – 78 mehr als im Vorjahr.

 

Loading...
Loading...