Coesfeld: St. Lamberti

 
 

 
 
 

Von vielen Stellen der Stadt aus kann man schon den Turm der Lambertikirche in Coesfeld sehen, der wie selbstverständlich zum Bild der Stadt gehört.

Das war allerdings nicht immer so. Alte Stadtansichten zeigen da etwas anderes. Denn im Mittelalter standen an der Fassade der Pfarrkirche noch zwei Türme.

Die zwei Türme jedoch stürzten bei heftigen Stürmen ein. Der Nordturm im Jahre 1635, der Südturm wenig später im Jahre 1681. Da Coesfeld noch lange unter den Folgen des 30jährigen Krieges und der Besetzung durch hessische Truppen litt, konnte erst 1703 ein neuer Turm errichtet werden. Diese Jahreszahl sieht man noch heute am Gesims in der „ersten Etage“ des Turms.

Der Baumeister Pictorius baute den Turm im damals aktuellen Barockstil. So ist der 68 Meter hohe Turm auch der modernste Teil der Kirche. Das Hauptportal will die Kirchenbesucher in gewisser Weise für den Kirchenbesuch vorbereiten. Die Säulen und Giebel zeigen deutlich, dass man einen besonderen Raum betritt, wenn man hindurch geht. Darstellungen von für die damalige Zeit exotischen Früchten, Blumen sowie die Statuen vieler Engel und Heiliger unterstreichen diesen Eindruck.

Über dem Portal ist in der Mitte das Coesfelder Kreuz dargestellt. Diese Figur ist gewissermaßen das „Türschild“, das den Besuchern zeigt, was sich Besonderes in dieser Kirche befindet. Das Kreuz ist eingerahmt von zwei Statuen aus den 20er Jahren: links der hl. Ludgerus als erster Bischof von Münster, rechts der Hl. Lambertus als Patron der Kirche.

Noch am 25. März 809, einen Tag vor seinem Tod, predigte Ludgerus in der Lambertikirche.Die Kirche selbst ist als ganzer Bau geostet. Das heißt, der Chorraum ist nach Osten ausgerichtet, der aufgehenden Sonne entgegen. Das fällt besonders in den Sommermonaten ins Auge, wenn die Sonne bei den Morgenmessen direkt durch die bunten Chorfenster scheint.

Ein umfangreicher Kirchenführer der Pfarrgemeinde informiert über die vielen weiteren Einzelheiten und Sehenswürdigkeiten der Lambertikirche in Coesfeld.

 
 

Online-Routenplaner Bus & Bahn

Planen Sie bequem Ihre Route von der Haustür bis zum Ziel mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Sie müssen nur noch Ihre Startadresse eingeben.

Anreise planen

 
 

Weitere Informationen

St. Lamberti
Münsterstraße 8
48653, Coesfeld
Route berechnen
Auf Karte zeigen
Website besuchen
 

Empfehlungen für Coesfeld!

Loading...
Loading...