Rumpsteak vom Limousinen-Rind unter Senf-Rucola-Kruste mit Schupfnudeln

 
 

 
 
 

Hildegard Funk aus der Gaststätte Mölljans verrät ihr Rezept.

Zutaten (für 4 Personen):

Rumpsteaks:
4 Rumpsteaks à 200 g
1 Schale Rucola
1 Tecklenburger Ziegentaler
Senf, am besten grobkörnig
Butter, Fett
Gewürze

Schupfnudeln:

400 g kalte, gepresste Kartoffeln
2 Eigelbe
120 g Mehl
Mehl zum Bestäuben
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung:
Den Rucola waschen und von den Stielen befreien. Den Ziegentaler zerbröseln oder auf der Aufschnittmaschine in dünne Scheiben schneiden. Die Rumpsteaks würzen und nach Belieben braten (englisch, medium, durch). Dann die obere Seite mit Senf bestreichen und mit kleingerupftem Rucola belegen. Nun mit Ziegenkäsebröseln bestreuen. Wer möchte, kann die Steaks noch leicht überbacken.

Unter die kalte Kartoffelmasse 120 g Mehl und die Eigelbe, sowie Salz, etwas Pfeffer und Muskat mengen.
Reichlich Wasser mit Salz zum kochen bringen. Aus der Kartoffelmasse Schupfnudeln formen und auf ein Blech geben. Hierbei Mehl verwenden, damit die Masse nicht klebt. Die fertigen Schupfnudeln in das kochende Wasser geben und ca. 3-5 Minuten leicht köcheln lassen. Dann in kaltem Wasser abschrecken.
Zuletzt die Schupfnudeln in Butter goldbraun anschwenken, eventuell nachwürzen und mit Kräutern abschmecken.

Guten Appetit!


Standort

Gaststätte Mölljans
Voßstraße 42
48282 Emsdetten
Route berechnen
Auf Karte zeigen
 

Das Rezept wurde zur Verfügung gestellt:

Hildegard Funk
Gaststätte Mölljans
Voßstraße 42
48282 Emsdetten
 
Loading...
Loading...