Klarinettenunterricht mit Klavierbegleitung

 
 

 
 
 

Überblick

Yamaha_Clarinet_YCL_457II_01.jpg
Kategorien
Anzeigentyp
Eingestellt am
Laufzeit

Preis
Unterricht
Privat
07.11.17
30 Tage

VB
 

Beschreibung

Klarinetten-Unterricht mit professioneller Klavierbegleitung bei erfahrener Dipl.-Instrumentalpädagogin

 

 

Für wen?

 

- für Menschen jeden Alters (ab ca. 8 Jahren)

- für Anfänger: Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Die Klarinette ist auch sehr gut für erwachsene Anfänger geeignet. Jüngere Schüler werden spielerisch an das Instrument herangeführt, wir arbeiten viel über das Gehör und mit bildlichen Vorstellungen.

- Klarinette als Zweitinstrument: wir bauen auf schon vorhandene Fähigkeiten auf.

- für Fortgeschrittene: Ihnen steht die ganze Welt der Klarinettenliteratur offen.

- Notenprobleme, ungewöhnliche Lernstile oder Lernstörungen müssen kein Hindernis für erfolgreiches Musizieren darstellen!

 

 

Das Konzept

 

- Ich sehe Schüler und Lehrer als Team. Jeder Schüler hat seine eigenen Wünsche und Möglichkeiten. Individuelle Unterrichtsplanung hilft Ihnen bei der Umsetzung und lässt genügend Raum für Spontanität.

- Zeit und Energie sind leider manchmal Mangelware. Wir nehmen darauf Rücksicht und suchen zusammen nach kreativen Lösungen. Ohne daheim zu spielen/üben kommt man auf Dauer selbstverständlich nur sehr langsam voran, aber Schwankungen sind natürlich und sollten niemanden daran hindern, im Unterricht Musik zu machen und Spaß zu haben.

- Es ist nicht schwierig, schöne Stücke spielen zu lernen oder fit genug für das Zusammenspiel mit anderen zu werden. Sie können aber auch musikalisch und technisch intensiver arbeiten, um große Literatur spielen zu können. Oder irgendetwas dazwischen. Sie bestimmen, wo die Reise hingeht.

- Ich erarbeite neue Stücke oder schwierige Stellen mit Ihnen zusammen im Unterricht, zuhause wird dann nachbereitet und geübt.

- Ich finde es sehr wichtig, mit der Zeit ein Repertoire an Lieblingsstücken aufzubauen, das immer verfügbar ist. Das ist doch eigentlich der Grund, warum man ein Instrument spielt, oder?

- Klarinetten-Unterricht ist für mich vor allem ein Ort, an dem Musik gemacht wird. Außerdem müssen Stücke die Arbeit wert sein, die man in sie hineinsteckt.

 

 

Der Unterricht

 

- Ich lege großen Wert auf klarinettistische Grundlagen, auf denen sich aufbauen lässt: klarer Ton, gesunde Atmung, natürliche Bewegungen - daraus erwächst der (wunderbare) Klang, der unser Instrument ausmacht.

- Melodieinstrumente leben vom Dialog: neben der direkten Arbeit mit der Klarinette begleite ich auf dem Klavier. Klavierbegleitung kann im Unterricht per Handy als Play-along für zuhause aufgenommen werden.

- Vielfalt ist willkommen: Klassik, Jazz, Weltmusik, Rock&Pop - und wenn es das gewünschte Stück nicht für Klarinette gibt, wird es umgeschrieben.

- Ein Instrument zu spielen erfordert Handwerk. Ich persönlich sehe diesen Aspekt sportlich und kann aus Erfahrung sagen, dass das „Training“ Spaß macht, wenn man gute Anleitung hat. Vor allem kann man mit den entsprechenden Grundbausteinen viel schneller spielen, was man möchte!

- Zwischen Bewegung und Klang besteht auf der Klarinette ein enger Zusammenhang. Wir arbeiten kontinuierlich am Körperbewußtsein.

- Vor allem für Fortgeschrittene macht das Zusammenspiel mit dem Klavier eine intensive kammermusikalische Arbeit möglich, die weit über rein klarinettistische Belange hinausgeht. Freuen Sie sich auf Mozart, Schumann, Weber, Lutoslawski, Saint-Saens,...

 

 

zusätzliche Angebote

 

- Blattbearbeitung, Instrumentenkunde

- für spontanes Zusammenspiel mit anderen: Vom-Blatt-Spiel, Transponieren, Begleitungen improvisieren etc.

- am praktischen Beispiel Geschichte, Harmonie, Form etc. lernen

- vor allem für Erwachsene mit Zeitmangel: Anleitung zu effizienten Übetechniken

 

 

Probestunde & Beratung

 

Kontaktieren Sie mich für eine kostenlose und unverbindliche Probestunde zum Kennenlernen und Ausprobieren des Instruments!

Wenn Sie möchten, berate ich Sie beim Instrumentenkauf. (Anfänger, bitte wartet ab!!) Ich selbst spiele deutsches Griffsystem wie fast alle Klarinettisten hierzulande. Böhmsystem stellt theoretisch kein Hindernis dar, aber es erschwert das Vormachen und die Beratung beim wichtigen Thema Mundstück und Blätter.

 


Kontaktanfrage

Den Anbieter kontaktieren.

: *
 
: *
 
:
 
 
: *
 
: *
 
 

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

 
 
Loading...