emcal Wärmesysteme GmbH in Emsdetten

 

 
 

emcal Wärmesysteme GmbH in Emsdetten

Herzlich willkommen bei
emcal Wärmesysteme GmbH in Emsdetten.

Die emcal Wärmesysteme GmbH wurde am 1.4.1996 gegründet. Sie ging aus der Thermconcept GmbH Emsdetten hervor. Die Firmenphilosophie von emcal ist der 2-stufige Vertrieb von haustechnischen Produkten an das Fachhandwerk für Heizung und Sanitär.

Am 1.4.2004 übernahm Herr Hermann Bonkamp, der seit 1980 im Unternehmen tätig ist, alle Anteile der Firma emcal. Im August 2010 wurde Herr Ingo Kurzweg als zweiter Geschäftsführer ernannt und ist ab dem 1.4.2014 gleichberechtigter Gesellschafter.


Kontrollierte Wohnraumlüftung

Gesamtsystem

Für die kontrollierte Wohnraumlüftung bietet emcal dezentrale und zentrale Lösungen an.

Die emcal-Ingenieure unterstützen das Fachhandwerk von der Vorplanung bis zur Ausführung. Neu für den Bereich zentrale Lüftung wurden die "intego"-Klimaprofil für eine "unsichtbare" Luftführung entwickelt. Diese werden unter der Fensterbank oder vor bodentiefen Fenstern installiert.

Diese Lösung ist einzigartig!


Perfekte Technik - mitten im Leben

Verteilerschränke für Fußbodenheizungen müssen sich nicht verstecken. Im Gegenteil:
Der LED-Design-Verteilerschrank von emcal will gesehen werden. Mit einer LED-hinterleuchteten Milchglasfront und in schlanker Optik verbindet der Design- Verteilerschrank Funktionalität mit Gestaltungsfreude unmittelbar im Wohnumfeld. Die individuell einstellbare Optik passt sich der Inneneinrichtung nicht nur an, sie setzt lichte Akzente, von dezent bis markant.


emcal IDEAL- Trockenbausystem mit Estrichelement "CompactFLOOR" 12mm oder Entkopplungsmatte "Strongboard FL"

Die emcal Fußbodenheizungs-Trockenbausysteme "IDEAL" NEO20 bzw. EPS30 in Verbindung mit der neuen Lastverteilschicht "CompactFloor 12mm", ermöglichen eine direkte Verlegung aller Oberböden. Ein Trocken- oder Naßestrich entfällt. Die Gesamthöhe beträgt zwischen 42 und 52mm inkl. Belag. Es ist keine Verklebung mit den Fußbodenheizungselementen notwendig. Der Kunde spart ca. 3 Wochen Bauzeit, da ein Estrichaufheizen nicht mehr notwendig ist.
Als Direktauflage der Trockenbauelemente bei Fliesen und Laminatboden kann auch die emcal Entkopplungsmatte "Strongboard FL" verlegt werden. Bei Fliesen ist diese vollflächig mit den Trockenbauenelementen zu verkleben, bei Laminat wird diese schwimmend verlegt. Auch für den Neubau geeignet.


Vorteile Wärmepumpen

Unabhängigkeit von Gas und Öl

Die Rohstoffe werden immer knapper und die konventionellen Energiekosten schnellen in die Höhe. Eine Wärmepumpe dagegen nutzt kostenlos die Wärme aus der NAtur.

Umweltschonend
Jedes konventionelle Heizsystem verbrennt fossile Rohstoffe und erzeugt Kohlendioxid. Die Wärmepumpe selbst nicht. Sie nutzt die grenzenlose Naturenergie.

Energiekosten
Aus nur 1 kW Strom macht die Wärmepumpe 3-5 kW Wäme. Speziell für umweltfreundliche Heizsysteme bieten Energieversorger Strom an, welcher günstiger ist als normaler Haushaltsstrom (Wärmepumpentarif). Wärmepumpen benötigen keinerlei Unterstütung durch z.B. zusätzliche Kessel. Selbst bei Minusgraden stellen sie genügend Heizenergie für die Versorgung von Gebäuden zur Verfügung.

Investitionskosten
Die Mehrkosten einer Wärmepumpe amortisieren sich gegenüber einer Ölheizung schon nach einigen Jahren. Sie sparen jedes Jahr bis zu 60% der bisherigen Energiekosten, da sich die Betriebskosten deutlich verringern.

Staatliche Förderung
Aktuelle Zuschüsse sind bei der "bafa" in 65760 Eschborn zu beantragen (www.bafa.de).

Garantie/Service
Auf alle Wärmepumpen gibt emcal 2 Jahre Gewährleistung. Eine Garantieverlängerung um 2 weitere Jahre ist gegen einen Mehrpreis möglich! Es steht ein eigener technischer Service 24 Stunden bei 365 Tagen zur Verfügung.


emcal Press-Systeme

Perfekte Lösungen für Trinkwasser und Heizung

emcal führt verschiedene Press-Systeme im Sortiment. Es handelt sich dabei um Metall- und Kunststoffsysteme in Verbindung mit Metallverbundrohren aus PE-RT/Alu und aus Edelstahl.

Diese sind:

Alle Press-Systeme werden für die Installation für Trinkwasser, Heizung und Flächenheizung eingesetzt.
Die maximale Dauertemperatur beträgt gem. DVGW-Prüfgrundlagen 70°C Vorlauftemperatur bei max. 10 bar Dauerbetriebsdruck (kurzzeitig bis 95°C im Störfall).

Die Systeme:

C-STAHL
- C-Stahl-System nach Norm DIN EN 10305
- Bestens geeignet für den Einsatzbereich “Heizung”
- Kompatibel mit anderen Fitting-Marken der Presskontur „M“

PERFECT AQUA
- Pressfettings aus Metall und Kunststoff (PPSU)
- Steckfittings aus PPSU
- Systemrohre in den Farben blau und weiß bis Dim. 63
- Systempresskontur "U"

PRESSO
- Pressfittings aus Messing
- Systemrohre in der Farbe weiß
- Systempresskontur "TH"

PRESSO NOX
- Pressfittings aus Edelstahl
- Systemrohre aus Edelstahl
- Sytempresskontur "M"

Alle Systeme sind zertifiziert. Die Montage erfolgt mittels einer Pressmaschine und entsprechenden Pressbacken. Unsere emcal PRESSO-Systeme entsprechen der neuen Trinkwasserverordnung!

eMail

: *
 
/:
 
 
/:
 
 
: *
 

Bitte geben Sie Ihre Daten komplett ein, damit wir Ihnen schnell antworten können.

 
: *
 
 
 
 

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

 
 

emcal Wärmesysteme GmbH
 

Sinninger Str. 48
48282 Emsdetten
Telefon: 02572 924-0
Fax: 02572 924-100
E-Mail: info[at]emcal[punkt]de

 

Umsatzsteuer-Id: DE 179 939 244
Handelsregister: Amtsgericht Steinfurt HRB Nr.: 3635

Angaben nach Telemediengesetz:

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Hermann Bonkamp, Ingo Kurzweg


Branchen zum Angebot
Bauen u. Wohnen,  Gas, Wasser, Heizung, Solar,  Baubedarf,  Handel,  Handwerk,  Bau u. Ausbau,  Industrie

Schlagwörter zum Angebot
Trittschall,  Flächenheizung,  Wandheizung,  Haustechnik,  Wärmepumpen,  Betonkernaktivierung,  Edelsthalrohre,  Erdverlegte Rohre,  FBH,  Flächenkühlung,  Fussbodenheizung,  Heizdecken,  Kunststoffrohre,  Nahwärme,  Passives Kühlen,  Pressfitting,  Fußbodenheizung

Pixel

Loading...