News aus Billerbeck und der Region

 
 

 
 
 

FMO: Neue Direktverbindung von Münster nach Wien

Greven / Münsterland - Österreichs Low Fare Airline Nr.1 startet die neue Direktverbindung von Münster nach Wien. Ab dem Winterflugplan 2019/20 bietet Lauda viermal wöchentlich eine Verbindung in die lebenswerteste Stadt der Welt an.

 

Förderung für deutsch-niederländische Kunst- und Kulturprojekte

Münsterland - Mit dem grenzübergreifenden Kunst- und Kulturprojekt taNDem werden Kooperationen – Tandems – von deutschen und niederländischen Kunst- und Kulturschaffenden gefördert.

 

Freilichtbühnen 2019 mit Überraschungen und Klassikern

Münsterland - Inmitten schönster Natur begeistern die Freilichtbühnen im Münsterland auch 2019 mit großem Schauspiel unter freiem Himmel. Von Mai bis September gibt es Lautes, Buntes, kleine und große Helden, gute und böse Charaktere in unserer Region zu sehen. Einen Überblick über Stücke und Spielzeiten gibt es ab sofort beim Münsterland e.V.: In einem gemeinsamen Flyer haben die sechs Bühnen die wichtigsten Informationen zur aktuellen Spielzeit zusammengestellt.

 

HWK-Bautag: Chancen der Digitalisierung

Münster / Münsterland - Unter dem Slogan „Lot, Kelle, Datenbrille“ lädt die HWK am 29. März zum 5. Münsteraner Bautag ein.

 

Markt in der Billerbecker Kolvenburg: „Frühlingszauber“ läutet neue Saison ein

Billerbeck - Mit dem „Frühlingszauber“ läutet der Kreis Coesfeld schon traditionell die neue Kultur-Saison in der Billerbecker Kolvenburg ein. Vom übernächsten Samstag (16. März 2019) an bis zum 24. März 2019 (Sonntag) ist die Kunsthandwerk-Ausstellung täglich (außer am Montag) von 10:30 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.

 

Lüdinghausen zieht Besucher aus dem Ausland an

Lüdinghausen - Die Zahl der Gästeübernachtungen in Lüdinghausen hat im vergangenen Jahr deutlich zugenommen. Dies hat das Statistische Landesamt Nordrhein-Westfalen, IT.NRW, ermittelt. Haben im Jahr 2017 noch 21.180 Gäste in Lüdinghausen übernachtet, waren es im letzten Jahr schon 29.001. Dies entspricht einem Zuwachs von 36,9 Prozent.

 

Schlecks-Erlebnis: Das verrückteste Eis der Stadt!

Münster - Das verrückteste Eis der Stadt gibt’s ab dem 1. März 2019 am Verspoel 20 in Münster. Denn dann hat hier die erste Schlecks-Filiale in der Aasee-Stadt eröffnet. Das Besondere am Schlecks-Eis: Auf dem Coldstone mixen die Eis-Profis die verrücktesten Zutaten und kombinieren sie zu einer echten Geschmacksexplosion.

 

Kreisweite Klimaschutzwoche im Herbst 2019

Kreis Coesfeld - Bei ihrer Premiere traf sie auf große, kreisweite Resonanz. Und auch in diesem Jahr wird es wieder eine Klimaschutzwoche im Kreis Coesfeld geben – und zwar vom 12. bis zum 22. September 2019.

 

Natur im Fokus: Ausstellung mit Motiven aus der Region

Vreden - Die Natur bietet zahlreiche Fotomotive: Sie ist vielfältig, abwechslungsreich, schlicht und extravagant und mit dem bloßen Auge, beim flüchtigen Hinsehen, nicht immer gleich erkennbar. Denn oft liegt die Schönheit der Natur im Detail: zahlreiche solcher großen und kleinen Naturmomente hat der Vredener Fotograf Hubert Stroetmann mit der Kamera festgehalten.

 

Tourismuszahlen 2018: Münsterland verzeichnet nur geringes Plus

Greven / Münsterland - Laut Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) stieg auch in 2018 die Anzahl der Übernachtungen von Gästen im Münsterland im Vergleich zum Vorjahreszeitraum – allerdings nur um 0,1 Prozent. Die Zahl der Gästeankünfte sank leicht um 0,1 Prozent. Damit kamen aber nach wie vor rund 1,7 Millionen Gäste in die Region und generierten gut 4 Millionen Übernachtungen.

 

Loading...
Loading...