Sehenswürdigkeiten in Ascheberg

 
 

 

Ob für einen Tagesausflug oder einen längeren Urlaubsaufenthalt, Ascheberg hat viel Sehenswertes zu bieten. in Ascheberg erlebt man die Schönheit der Parklandschaft des Münsterlandes. Ascheberg ist mit seinem speziellen Charme eine der vielen Perlen in dieser wunderschönen Region.

 
 
 
 
 

 
 

Sehenswertes in Ascheberg

Ascheberg: Wassermühle Brügge

Rund 500 Jahre alt ist die Wassermühle Brügge in Ascheberg und stets wurde sie angetrieben vom Wasser des Emmerbaches. Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Mühle im Jahre 1568, anlässlich eines Besitzerwechsels. Vor diesem Wechsel gehörte die Mühle Brügge zum adeligen Rittergut Brügge.

 

Ascheberg: Haus Byink in Davensberg

Ascheberg-Davensberg - In Davensberg liegt Haus Byink – das 1558 von Heinrich von Ascheberg als westfälisches Bauernhaus im Renaissance-Stil erbaut wurde.

 

Die Davert - Waldjuwel im Münsterland

Unter dem Titel “Wald in Gefahr” machte in der Ausgabe 5/96 von “Naturschutz in NRW” erstmalig ein Waldgebiet von sich reden, dass bis dato (fast) niemand kannte: die Davert.

 

Ascheberg: Haus Itlingen als Mischung aus Schloss und Burg

Ascheberg - Im Ascheberger Ortsteil Herbern lässt sich noch heute der ehemalige Sitz der Herren von Herbern bewundern - das Schloss Itlingen.

 

Empfehlungen für Ascheberg!

Loading...
Loading...
 
 
 

 
 
 
 

Mehr Tipps für Ascheberg