Öffentliche Führung in der Wildpferdebahn am 5. Juni

 
 

 
 
 
Diese Meldung wurde am 08.06.2015 archiviert.
Für aktuellere Meldungen navigieren Sie bitte über die Startseite durch das Portal.

Dülmen - Der Dülmen Marketing e.V. bietet am Freitag, den 05.06.2015 um 18:00 Uhr für Dülmener und Gäste eine öffentliche Führung in der Wildpferdebahn im Merfelder Bruch an.

Die Forstoberinspektorin Friederike Rövekamp nimmt Interessierte mit auf eine spannend-informative Führung durch die Wildbahn. Die Teilnehmer erfahren bei der Führung Wissenswertes über die knapp 400 Wildlinge des Reservates und die einzig verbliebene Wildpferdebahn auf dem europäischen Kontinent. Bei der Führung können die Besucher in der faszinierenden Naturlandschaft, weitab von der Hektik des Alltags, die friedlich grasende Herde, belebt von umhertollenden Fohlen, ganz aus der Nähe beobachten.

Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos. Der Eintritt in die Wildbahn beträgt 3,00 Euro pro Erwachsener und 1,50 Euro pro Kind bis 14 Jahre. Die Teilnehmerzahl ist auf mindestens 10 und maximal 40 Personen festgesetzt. Eine verbindliche Anmeldung ist für die Führung bei den Wildpferden bis zum 03.06.2015 beim Dülmen Marketing e.V. erforderlich. Treffpunkt ist am 05.06.2015 um 18:00 Uhr an der L600 an der Zufahrtsstraße zur Wildbahn. Radler, die über den Radwanderweg R7 zur Wildbahn kommen, werden am Kassenhäuschen abgeholt.

Anmeldungen und Informationen: Dülmen Marketing e.V., Lüdinghauser Straße 1a, Tel.: 02594 12-345.


Ort

Zufahrt L600 zur Wildbahn
Route berechnen
Auf Karte zeigen
 

Empfehlungen für Ascheberg!

Loading...
Loading...