Weißes Spargelsorbet

 
 

 
 
 

Spargel galt schon bei den alten Römern als Edelgemüse - wenn auch meist in der grünen Variante. Im Münsterland hat weißer Spargel Tradition.

Zutaten:
1 kg weißen Spargel
750 ml Wasser
250 g Zucker
1 El Zitrone
2 Eiweiß

Zubereitung:

Spargel schälen und die Schalen mit dem Wasser auskochen. Den Fond ab sieben. Spargel klein schneiden und im hergestellten Spargelfond mit dem Zucker weichkochen. Spargel pürieren und kaltstellen. Spargelfond bei leichter Hitze 5 Minuten reduzieren lassen. Anschließend den Spargelfond abkühlen lassen.


Nun Zitrone und Spargelpüree dem Fond zufügen. Eiweiß steif schlagen und der Masse im gekühlten Zustand in einer Metallschüssel unterheben. Nun das Sorbet in die Tiefkühleinrichtung stellen (oder in die Eismaschine).
In Abständen mit dem Schneebesen umrühren, um so die entstandenen Kristalle wieder aufzubrechen.


Bei dieser Methode hat das Sorbet am Ende eine gröbere Konsistenz.
Mit Hilfe eines Mixstabes kann man das Sorbet verfeinern.


Guten Appetit!


Standort

Jagdhaus Feldmann
Halverder Straße 17
48496 Hopsten
Route berechnen
Auf Karte zeigen
 

Das Rezept wurde zur Verfügung gestellt:

Frank Feldmann
Jagdhaus Feldmann
Halverder Str. 17
48496 Hopsten
 
Loading...
Loading...
 
 
 

 
 
 
 
Anzeige