Spargel mit Kalbsfilet im grünen Mantel

 
 

 
 
 

Zutaten für 4 Personen: 500 g Kalbsfilet, 1,5 kg weißer Spargel, 8 Mangoldblätter, Maggi "Würzmischung 1", 30 g Mandelblättchen, 1 Packung (250 ml) Thomy "Les Sauces a la Hollandaise", 2 EL Thomy Sonnenblumenöl, 2 EL Zitronensaft, 1/2 KL Kräuter der Provence

Zubereitung:
Gekocht wird der Spargel in leicht gesalzenem, kochendem Wasser. Um das Aroma zu verfeinern, fügt man ein Stück Butter und eine Prise Zucker zu. Die Kochzeit beträgt im geschlossenen Topf - je nach Dicke der Spargelstangen - für weißen Spargel ca. 20 Minuten. Grüner Spargel braucht ca. 10 bis 15 Minuten. Kochen Sie den Spargel aufrecht in einem hohen Topf, so zeigen die Köpfe immer nach oben.

Öl mit Zitronensaft und Kräuter der Provence verrühren. Kalbsfilet in 8 Scheiben schneiden, darin wenden und 1 Stunde ziehen lassen.
Mangoldblätter putzen, Stiele entfernen.

Kalbsfilet in 8 Scheiben schneiden, mit Maggi Würzmischung 1 würzen und in je ein Mangoldblatt wickeln; auf den Spargel legen und im geschlossenen Topf 10 Minuten garziehen lassen. Mandelblättchen ohne Fett rösten.

Für die Sauce: Thomy "Les Sauces" a la Hollandaise erwärmen. Spargel und Filets anrichten, mit Mandelblättchen bestreuen und den Spargel mit der Sauce übergießen.


Loading...
Loading...
 
 
 

 
 
 
 
Anzeige