Westfalen haut auf die Pauke 2018

 
 

 
 
 

Münster - Wer glaubt, dass nur Kölner in der Lage sind, Karneval zu feiern, der irrt gewaltig. Den Gegenbeweis tritt in jedem Jahr die Veranstaltung „Westfalen haut auf die Pauke“ an. Die Veranstaltung in der Halle Münsterland in Münster vereint nicht nur alles, was im münsterländischen Karneval Rang und Namen hat, sondern wird auch zwei Stunden lang vom WDR am Karnevalsdienstag gesendet.

Moderator Uwe Koch. Foto: WDR
Moderator Uwe Koch. Foto: WDR

Aufgezeichnet wird die Sendung übrigens gleich zweimal, in der kommenden Saison am 18. und 19. Januar. Die Karten für die jecke Prunksitzung sind extrem begehrt und daher für die beiden Aufzeichnungen längst vergriffen. Wer auch Nummer Sicher gehen will, kann aber schon jetzt Karten für 2019 vorbestellen…

Es sind vor allem die herausragenden und bei vielen Wettbewerben erfolgreichen Tanzformationen, welche die Münsteraner Karnevalsveranstaltung zum einzigartigen Erlebnis machen. Seit 1999 ist Uwe Koch der Moderator der Westfalen-Gala. Besonderes Kennzeichen des gebürtigen Westfalen: seine lockere, humorvolle Art und nie enden wollender Einfallsreichtum wenn es darum geht, den Künstlern einen guten Start auf die Bühne zu verschaffen. Gelegentlich greift der leidenschaftliche Pianist und Sänger auch schon mal selbst in die Tasten und wurde so im Laufe der Jahre zu einem beliebten Erfolgsfaktor von „Westfalen haut auf die Pauke“.

Dienstag, 13. Februar 2018, 20.15 Uhr | WDR Fernsehen


 
 

Münsterland App installieren!

Münsterland App

Infos aus allen 66 Städten und Gemeinden bündelt die neue App von muensterland.de. Einfach QR-Code einscannen und los geht's!

 

 
 
 
 

 

 
 
 
 
 

 
 
Loading...
Loading...