Wald-Spaziergang und Krimi-Lesung am 22. März

 
 

 
 
 

Münster-Hiltrup - „… und verirrten sich im Wald“: Frei nach den Gebrüdern Grimm bietet die NABU-Naturschutzstation Münsterland am Freitag, den 22. März, einen spannenden und unterhaltsamen Wald-Spaziergang mit dem Naturgenussführer Marius Germies in die Hohe Ward bei Münster-Hiltrup an.

Ein wenig gruselig ist er ja schon, der heimische Buchenwald (Foto: Dr. Martin Franz)
Ein wenig gruselig ist er ja schon, der heimische Buchenwald (Foto: Dr. Martin Franz)

Anschließend werden die drei bekannten Krimiautoren Jürgen Kehrer („Wilsberg“), Gisela Pauly („Sylt-Krimis“) und „Moorkönigin“ Eva Maaser thematisch passende Texte aus ihrem Werk vortragen.

Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr und dauert bis 21 Uhr. Es besteht die Möglichkeit zu einem einfachen Imbiss. Karten kosten 20 €, für NABU-Mitglieder 15 €. Reservierungen sind möglich bei der NABU-Naturschutzstation Münsterland unter info@NABU-Station.de oder tel. 02501-9719433.


 
 

Münsterland App installieren!

Münsterland App

Infos aus allen 66 Städten und Gemeinden bündelt die neue App von muensterland.de. Einfach QR-Code einscannen und los geht's!

 

 
 
 
 

 

 
 
 
 
 

 
 
Loading...
Loading...