Vredener Adventsmarkt vom 9. bis 11. Dezember 2016

 
 

 
 
 

Vreden - Am 3. Advent wird es vorweihnachtlich gemütlich in der Vredener Innenstadt. Kleine und große Besucher dürfen sich, wie früher, auf einen stimmungsvollen Adventsbummel über den Marktplatz freuen.

Im neuen Lichterglanz der illuminierten Glocke, der Bäume und natürlich vom „Gemeinschaftsbaum Horst“ finden sich viele Vredener Vereine und Verbände ein, die seit Wochen in ihren Weihnachtswerkstätten kreativ sind und mit viel Herzblut für das richtige Weihnachtssortiment sorgen - hausgemacht, selbstgebastelt, dekorativ, durchaus auch nützlich und natürlich lecker. 

Damit der Einkauf an den Hütten so richtig Spaß macht, können sich die Besucher erstmal bei Kaffee und Kuchen oder einem Glühwein stärken. Anschließend kann unter der neuen Glocke an den Hütten und Ständen die letzten Weihnachtsgeschenke erstanden werden. 

Große Kinderaugen, besinnliche Stimmung und anrührende Geschichten – das bietet auch in diesem Jahr das Volksbank-Märchenzelt. 

Erstmalig in diesem Jahr, wird das Märchenzelt am Abend für die Erwachsenen geöffnet. Am Freitag und Samstag wird es ab 18:00 Uhr Lesungen geben (genaue Informationen folgen noch)

Das vielfältige Angebot auf dem Adventsmarkt runden die musikalischen Darbietungen an unterschiedlichen Orten in der Innenstadt ab: an allen drei Tagen erklingt weihnachtliche Musik.

Am Sonntag öffnen die Vredener Einzelhändler von 13:00 bis 18:00 Uhr ihre Türen.

Öffnungszeiten Adventsmarkt:
Freitag: 16:00 Uhr – 21:00 Uhr
Samstag: 13:00 Uhr – 21:00 Uhr
Sonntag: 11:00 Uhr – 19:00 Uhr
verkaufsoffen am Sonntag: 13:00 Uhr – 18:00 Uhr


 
 

Münsterland App installieren!

Münsterland App

Infos aus allen 66 Städten und Gemeinden bündelt die neue App von muensterland.de. Einfach QR-Code einscannen und los geht's!

 

 
 
 
 

 

 
 
 
 
 

 
 
Loading...
Loading...