StadtGESTALTEN locken in die Beckumer Innenstadt

 
 

 
 
 
Diese Meldung wurde am 18.06.2018 archiviert.
Für aktuellere Meldungen navigieren Sie bitte über die Startseite durch das Portal.

Beckum - Unter dem Motto „StadtGESTALTEN” wird sich die Beckumer Innenstadt am 17. Juni von 11 bis 16 Uhr auf ungewöhnliche Weise präsentieren.

Dann verteilen sich lebendige Statuen auf West-, Nord- und Oststraße. Ihre jeweiligen Standorte werden bewusst in den Fokus  gerückt und zu Begegnungs- und Kommunikationspunkten für die Besucherinnen und Besucher der Innenstadt. Ergänzt wird das Programm durch Aktionen für Kinder wie z. B. Kinderschminken oder einen Künstler, der aufwändige Kreationen aus Ballons fertigt. Die Stadt Beckum lädt zu den „StadtGESTALTEN” gemeinsam mit dem Gewerbeverein Beckum und der Immobilien- und Standortgemeinschaft Wir von der Oststraße e. V. (ISG) ein.

ISG wird 5
Ein besonderer Tag wird der 17. Juni zudem für die ISG sein. Sie feiert am Aktionstag ihr Jubiläum zum 5-jährigen Bestehen. Aus diesem Anlass wird es ein Gewinnspiel geben. Außerdem erhalten alle Kundinnen und Kunden eine kleine Überraschung.

Großbildleinwand für Deutschland-Spiel
Wenn die „StadtGESTALTEN” sich wieder zurückgezogen haben,  laden die Veranstalter zum sogenannten Public-Viewing auf dem Marktplatz ein. Alle Fußballinteressierten können auf einer Großbildleinwand ein hoffentlich spannendes Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Mexiko bei der Fußballweltmeisterschaft in Russland erleben.

Folgeveranstaltung von „Ab in die Mitte!”
Das Programm finanziert sich aus Mitteln des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat sowie aus Mitteln des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen. „StadtGESTALTEN” ist eine Folgeveranstaltung des Landeswettbewerbs „Ab in die Mitte! Die City-Offensive NRW 2015”, bei dem Beckum mit dem Fassadenwettbewerb einen ersten Platz gewonnen hatte. Das Preisgeld wurde genutzt, um unter dem Motto „Beckum hat viele Gesichter” 3 Veranstaltungen durchzuführen. Den Auftakt machten im Oktober 2016 und Juni 2017 die beiden Aktionen „StadtGESICHTER” und „StadtOASEN”. Die bevorstehende Aktion „StadtGESTALTEN” bildet den Abschluss der Veranstaltungsreihe.


 
 

Münsterland App installieren!

Münsterland App

Infos aus allen 66 Städten und Gemeinden bündelt die neue App von muensterland.de. Einfach QR-Code einscannen und los geht's!

 

 
 
 
 

 

 
 
 
 
 

 
 
Loading...
Loading...