Plattdeutsche Themenführung am 15. Juli

 
 

 
 
 

Rheine - „Solt – dat witte Gold...“ lautet der Name der öffentlichen Themenführung am Sonntag, 15. Juli 2018 um 15.00 Uhr. Rheine. Tourismus. Veranstaltungen. e.V., lädt zu einer Führung über die „Saline Gottesgabe“ auf Plattdeutsch ein.

„Solt – dat witte Gold…“: unner düssen kleinen Riem steiht in dütt Joahr de Pättkerie üm´t Lekhus, dör´t Turbinenhüsken un dann dör´t Pannenhus. Und nun in Hochdeutsch: „Salz – das weiße Gold…“: unter diesem kleinen Reim steht in diesem Jahr der Rundgang mit dem Gästeführer Franz Josef Lücke ums Gradierwerk, durchs Turbinenhaus und dann durch das Salzsiedehaus.   

Treffpunkt ist um 15.00 Uhr am Informationszentrum Dreigiebelhaus im Salinenpark. Die Teilnahmegebühr von 5,00 € p. P., Kinder bis 14 Jahren sind frei, kann direkt vor Ort entrichtet werden.  Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. 

Der Stadtbus C12 fährt zum Salinenpark. Tipp für die Pkw-Anfahrt per NAVI: die Parkplätze befinden sich an der Weihbischof-d´Ahlhaus-Straße. 


Nähere Infos & weitere Ausflugstipps: 
Rheine.Tourismus.Veranstaltungen. e.V.
Bahnhofstr. 14 
48431 Rheine
Tel. 05971-9127894, Fax - 9127895 
E-Mail: info@rheine-tourismus.de, www.rheine-tourismus.de


 
 

Münsterland App installieren!

Münsterland App

Infos aus allen 66 Städten und Gemeinden bündelt die neue App von muensterland.de. Einfach QR-Code einscannen und los geht's!

 

 
 
 
 

 

 
 
 
 
 

 
 
Loading...
Loading...