Neue Briefmarken zeigen Burgen Lüdinghausen und Vischering

 
 

 
 
 

Kreis Coesfeld - Hier zeigt sich der Kreis Coesfeld von seiner besten Seite: Der Dienstleister „Brief und mehr“ hat eigens zwei neue Briefmarken vorgelegt, auf denen die benachbarten Burgen Lüdinghausen und Vischering verewigt sind. Und das freut nicht nur eingefleischte Philatelisten...

„Es ist eine ganz besondere Ehre, dass unserem Kreis zwei neue Briefmarken gewidmet werden“, unterstreicht Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr. Schließlich finden diese deutschlandweit, aber auch über Ländergrenzen hinaus Verbreitung.

Geschäftsleiter Marco Morocutti kam zusammen mit Mediengestalter Wolfgang Kaltegärtner persönlich ins Kreishaus, um die druckfrischen 60-CENT-Marken zu überreichen. Dabei war es uns sehr wichtig, mit diesen beiden Motiven die Bekanntheit des Kreises Coesfeld und Lüdinghausens ‚in die Welt hinauszutragen‘ und gleichzeitig Interesse für diese Region zu wecken, erläuterte Wolfgang Kaltegärtner von der gleichnamigen Werbeagentur, die für die Bildmotive der Briefmarken verantwortlich zeichnet. Dabei wurden stimmungsvolle Fotos zugrunde gelegt: Burg Lüdinghausen ist im Abendglanz zu sehen, während das Bild der Burg Vischering auch Gräfte und Landschaftsraum zeigt.


 
 

Münsterland App installieren!

Münsterland App

Infos aus allen 66 Städten und Gemeinden bündelt die neue App von muensterland.de. Einfach QR-Code einscannen und los geht's!

 

 
 
 
 

 

 
 
 
 
 

 
 
Loading...
Loading...