Naturkundliche Herbstwanderung am PröbstingSee am 22. Oktober

 
 

 
 
 

Borken - Am Sonntag, den 22. Oktober 2017, wird im Erholungsgebiet PröbstingSee eine naturkundliche Herbstwanderung angeboten. Unter Führung der zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Doris Gausling lernen die Teilnehmenden die wechselhafte Geschichte des Herrenhauses Pröbsting kennen und erkunden das Erholungsgebiet mit dem Pröbstinger Busch, dem Pröbstingsee und der Bocholter Aa.

Der Pröbstinger Busch beheimatet unterschiedliche Waldtypen und verfügt über besondere Schätze. Der „Dreifaltigkeitsbaum“, eine ehemalige Tongrube und die Mispel, eine Obst-Art aus früheren Zeiten, sind Beispiele für seine außergewöhnliche Vielfalt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren, wie sich die Bäume auf den Winter vorbereiten und welche Vielfalt an Früchten der Wald im Herbst bietet. Sie nehmen die Natur aus einem anderen Blickwinkel wahr und kommen in den Genuss eines feinen Klangerlebnisses.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer treffen sich um 14 Uhr am Parkplatz an der Pröbstinger Allee gegenüber der Skulptur „Sonne“ des Planetenweges. Die Exkursion erstreckt sich über eine Länge von etwa vier km und dauert etwa drei Stunden.

Eine vorherige Anmeldung bei der Tourist-Info Borken (02861/7584, tourist-info@borken.de) ist erforderlich. Die Teilnahmegebühr beträgt 7 Euro pro Person (Kinder bis 14 Jahre frei). Es können max. 12 Personen teilnehmen.


 
 

Münsterland App installieren!

Münsterland App

Infos aus allen 66 Städten und Gemeinden bündelt die neue App von muensterland.de. Einfach QR-Code einscannen und los geht's!

 

 
 
 
 

 

 
 
 
 
 

 
 
Loading...
Loading...