Kunst am Schloss am 16. und 17. September

 
 

 
 
 
Diese Meldung wurde am 18.09.2017 archiviert.
Für aktuellere Meldungen navigieren Sie bitte über die Startseite durch das Portal.

Ahaus – Künstler aus Deutschland, den Niederlanden und aus weiteren europäischen Ländern werden am kommenden Wochenende wieder bei Kunst am Schloss erwartet. Viele Künstler wissen um das außergewöhnliche Ambiente rund um das Wasserschloss Ahaus und freuen sich jedes Jahr aufs Neue, wieder in Ahaus dabei zu sein und ihre Kunstwerke vor Ort präsentieren zu können.

Jedes Jahr zieht die Veranstaltung samstags und sonntags von 11.00 bis 17.00 Uhr zahlreiche Kunst- und Kulturinteressierte aus der gesamten Region und auch den benachbarten Niederlanden an. An beiden Tagen werden verschiedene Kunstrichtungen präsentiert wie z. B. Malereien in Aquarell, Öl oder Seide, 3-D-Gemälde, Holzschnitzereien und Glaskunst. Auch Bekleidung und Arbeiten aus Ton, Skulpturen, feine Schmuck- und Mosaikarbeiten werden ausgestellt. Außerdem sind Künstler vor Ort, die ihre fotografischen Künste präsentieren werden. Dabei kann man dem einen oder anderen Künstler oder Kunsthandwerker bei seiner Arbeit zusehen und ihn zu seinen Werken befragen. Die Künstler geben Einblicke in ihre Arbeit, kommen mit den Gästen ins Gespräch und bieten ihre Kunstwerke zum Kauf an.

Viele teilnehmende Künstler sind bereits seit Jahren auf dem Event vertreten und haben sich einen festen Kundenstamm erworben. Aber natürlich sind auch immer wieder neue, interessante Künstler und Kunsthandwerker dabei. „In diesem Jahr sind wir im August auf der Kunstausstellung in Haaksbergen gewesen und haben dort Werbung für unsere Ausstellung gemacht“, berichtet Doris Büning von Ahaus Marketing & Touristik. „In der darauffolgenden Woche hatten wir acht neue Anmeldungen für unsere Ausstellung. Da hat sich der Ausflug für uns schon gelohnt,“ freut sie sich noch im Nachhinein, „denn die Besucher bei unserer Ausstellung freuen sich auf den Austausch mit den ihnen schon bekannten und neuen Künstlern und deren Kunstwerken.

Wie in den Jahren zuvor ist die Aktion „das schönste Kunstwerk“ geplant, bei der die Besucher ihr Lieblingskunstwerk wählen können und dabei mit etwas Glück einen Geldpreis gewinnen können. Über diese Abstimmung der Besucher wird der „Sieger“ unter den Künstlern für das schönste Kunstwerk der Ausstellung ermittelt.

Neben dem Veranstalter, Ahaus Marketing & Touristik, freuen sich ebenso die Künstler auf viele Besucher, die ihnen bei der Arbeit über die Schulter schauen, Originelles entdecken, dass es so nirgends zu kaufen gibt, die riesige Auswahl der kreativen Ideen genießen, kaufen was ihnen gefällt - und mit dem Eindruck nach Hause fahren „Kunst am Schloss Ahaus macht einfach Spaß“.

INFO 
„Kunst am Schloss“ ist an beiden Tagen (16. und 17. September) jeweils von 11.00 bis 17.00 Uhr auf dem Sümmermannplatz vor dem Schloss und im Innenhof des Schlosses geöffnet. Der Eintritt ist frei.


 
 

Münsterland App installieren!

Münsterland App

Infos aus allen 66 Städten und Gemeinden bündelt die neue App von muensterland.de. Einfach QR-Code einscannen und los geht's!

 

 
 
 
 

 

 
 
 
 
 

 
 
Loading...
Loading...