Kundenbefragung: ZVM Bus lässt Daten zur Nutzung von Fahrkarten erheben

 
 

 
 
 
Diese Meldung wurde am 30.10.2016 archiviert.
Für aktuellere Meldungen navigieren Sie bitte über die Startseite durch das Portal.

Kreis Borken / Kreis Coesfeld - In diesen Tagen lässt der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Münsterland, Fachbereich Bus (ZVM Bus), in einzelnen Bussen der Linie S75 zwischen Bocholt und Münster eine Fahrgastzählung und Kundenbefragung durchführen.

Dies ist erforderlich, damit die Verkehrsunternehmen die Fahrgeld-Einnahmen aus dem Münsterland-Tarif gerecht untereinander aufteilen können. Der ZVM Bus bittet die Fahrgäste um Unterstützung und um Verständnis für entstehende Unannehmlichkeiten. Das Erhebungspersonal ist bei der Firma GVS Hannover beschäftigt und kann sich mit einem entsprechenden Ausweis legitimieren.

Die Interviewer fragen die Fahrgäste während der Fahrt nach ihrem Fahrschein und erfassen per Smartphone anonyme Informationen zu Strecke, Fahrpreis und verkaufendem Verkehrsunternehmen. Namen oder andere persönliche Daten werden nicht aufgenommen. Außerdem zählen die Erheber die Ein- und Aussteiger an jeder Haltestelle des Busses.

Übrigens: Die meisten Fahrzeuge der Sprinterbus-Linie S75 können Fahrplan-Daten in Echtzeit übermitteln. Unter „http://abfahrtsmonitor.vrr.de/start/bbm" kann man schon zuhause oder am Arbeitsplatz sehen, ob der Bus pünktlich abfahren wird. An allen Haltestellen können Smartphone-Besitzer dafür einfach den QR-Code auf dem Fahrplanaushang scannen. Den Fahrplan der Sprinterbus-Linie S75 gibt es immer aktuell und mit den gültigen Fahrpreisen kombiniert unter: „www.bubim.de". Die Sprinterbus-Linie S75 verbindet die Städte Bocholt, Rhede und Borken bequem und sicher mit der Universitätsstadt Münster. Die Stadt Velen ist über die Linie T75 und die Gemeinde Reken über die Linie T18 an der Haltestelle B67n/Maria Veen an die S75 angebunden. Täglich nutzen bis zu 1.500 Berufspendler, Studierende und Stadtbesucher die schnelle Busverbindung. In den modernen Bussen, darunter 4 Doppeldecker, können die Fahrgäste kostenlos WLAN nutzen.


 
 

Münsterland App installieren!

Münsterland App

Infos aus allen 66 Städten und Gemeinden bündelt die neue App von muensterland.de. Einfach QR-Code einscannen und los geht's!

 

 
 
 
 

 

 
 
 
 
 

 
 
Loading...
Loading...