JuniorCampus startet ins Wintersemester 2016/17

 
 

 
 
 
Diese Meldung wurde am 25.09.2016 archiviert.
Für aktuellere Meldungen navigieren Sie bitte über die Startseite durch das Portal.

Beckum - Das Hochschulkompetenzzentrum │HOKO│studieren & forschen e.V. im Kreis Warendorf hat zusammen mit seinen Mitgliedshochschulen Bielefeld, Hamm-Lippstadt, Münster und Südwestfalen ein spannendes und vielseitiges Programm für das Wintersemester 2016/17 zusammengestellt. In vier Veranstaltungen werden Professoren wissenschaftliche Themen anschaulich darstellen und so Jugendlichen einen ersten Einblick in ein Hochschulstudium geben.

Ein spannendes und vielseitiges Programm hat das Hochschulkompetenzzentrum für den JuniorCampus im Wintersemester 2016/17 zusammengestellt. Im Bild: Bettina Dittmar (l.), Projektleiterin des │HOKO│, und Petra Michalczak-Hülsmann als Geschäftsführe
Ein spannendes und vielseitiges Programm hat das Hochschulkompetenzzentrum für den JuniorCampus im Wintersemester 2016/17 zusammengestellt. Im Bild: Bettina Dittmar (l.), Projektleiterin des │HOKO│, und Petra Michalczak-Hülsmann als Geschäftsführerin des │HOKO│

Die Veranstaltungen im Überblick
23.09.2016 „Ein Werkstoff für alle Fälle – Keramik in der Technik!“ (Prof. Dr. Florian Berndt, Hochschule Hamm-Lippstadt)
28.10.2016 „Let´s swing – Weltraumsonden auf dem Flug durch unser Sonnensystem!“ (Prof. Dr. Georg Samland, Fachhochschule Münster)
25.11.2016 „Logistik – Wie Waren um die Welt ziehen!“ (Carsten Hagen, B.Eng., Fachhochschule Südwestfalen)
16.12.2016 „Was haben Wäscheklammern und Dosenöffner gemeinsam?“ (Prof. Dr. Franz Feyerabend, Fachhochschule Bielefeld)

Die Vorträge richten sich an Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 16 Jahren. Sie finden statt im Berufskolleg Beckum und haben eine Dauer von etwa 60 bis 80 Minuten, Beginn ist jeweils um 16.00 Uhr.

Anmelden können sich Jugendliche ab sofort unter www.hoko-waf.de und erhalten dann ihren JuniorCampus-Ausweis. Für Fragen zur Veranstaltungsreihe JuniorCampus steht Bettina Dittmar, Tel. 02521/ 8505-55 gerne zur Verfügung.

„Mit dem JuniorCampus möchten wir das Interesse von Jugendlichen an wissenschaftlichen Themen wecken und einen ersten Kontakt zu Professorinnen und Professoren ermöglichen“, erklärt Bettina Dittmar, Projektleiterin des │HOKO│, und Petra Michalczak-Hülsmann als Geschäftsführerin des │HOKO│ hebt besonders die Funktion des Hochschulkompetenzzentrums als Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und jungen Menschen hervor: „Von der Ausbildung bis zum Studium sollen junge Menschen die Möglichkeit erhalten, in unserer Region ihre Potenziale zu entfalten. Deshalb ist es wichtig, sie mit Veranstaltungen wie dem JuniorCampus über die Hochschulangebote in unserer Region zu informieren!“.

Wer an drei Veranstaltungen des JuniorCampus teilnimmt, wird mit einem JuniorCampus-Zertifikat belohnt, bei vier Teilnahmen winkt zusätzlich die Verlosung eines „Tablet“.


 
 

Münsterland App installieren!

Münsterland App

Infos aus allen 66 Städten und Gemeinden bündelt die neue App von muensterland.de. Einfach QR-Code einscannen und los geht's!

 

 
 
 
 

 

 
 
 
 
 

 
 
Loading...
Loading...