Ibbenbüren steigt in die Wanne: Anmeldestart für die siebte Auflage

 
 

 
 
 

Ibbenbüren - Sich im sportlichen Wettkampf zusammen mit Freunden und Kollegen ein spannendes Rennen auf dem Ibbenbürener Aasee liefern oder seine kreative Arbeit mit dem Preis „schönste Badewanne Ibbenbürens“ prämiert bekommen: Diese und weitere Möglichkeiten bietet das 7. Ibbenbürener Badewannenrennen um den „Rodermund-Cup 2019“ am 6. und 7. Juli 2019.

Bereits zum siebten Mal laden der Beach Club am Aasee und der Hauptsponsor, die Firma Rodermund Haustechnik, alle alten und neuen Badewannenkapitäne ein, sich mit ihren selbst gebauten Rennwannen zu beteiligen. Die Anmeldung ist ab sofort möglich, der Anmeldeschluss ist der 15. Juni 2019. Eine geeignete Badewanne zum Umbau wird auf Anfrage von Rodermund Haustechnik kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Teilnahme ist dabei nicht auf Erwachsene beschränkt, auch Kinder dürfen bei Vorlage einer Einverständniserklärung am Wettbewerb teilnehmen. Sie werden von der DLRG mit einer Schwimmweste ausgestattet. Die Anmeldeformulare und die Rennregeln liegen bei der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH sowie beim Beachclub am Aasee aus und sind unter www.ibbgoesbeach.de abrufbar. Dort finden sich auch einige Impressionen aus den letzten Jahren sowie alle Informationen zum „Rodermund-Cup 2019“. Darüber hinaus erteilt Daniel Runde von der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH unter der Telefonnummer 05451/54 54 531 Auskunft.


 
 

Münsterland App installieren!

Münsterland App

Infos aus allen 66 Städten und Gemeinden bündelt die neue App von muensterland.de. Einfach QR-Code einscannen und los geht's!

 

 
 
 
 

 

 
 
 
 
 

 
 
Loading...
Loading...