Hochkarätige Stars beim 30. Jazzfest Gronau

 
 

 
 
 

Gronau - Mit der Unterstützung einer erstklassigen Sponsorenriege und ohne öffentlichen Fördergelder veranstaltet die Kulturbüro Gronau GmbH in der Zeit vom 22. April bis zum 6. Mai die 30. Ausgabe des Jazzfestes Gronau. Das lässt umso mehr aufhorchen, wenn man sich das jetzt Jubiläums-Programm zu Gemüte führt, denn es kommen einige Stars ins Münsterland!

Amy MacDonald wird zweifelsohne der Top Act beim 30. Jazzfest in Gronau. Doch auch das weitere Line-Up braucht sich nicht zu verstecken!
Amy MacDonald wird zweifelsohne der Top Act beim 30. Jazzfest in Gronau. Doch auch das weitere Line-Up braucht sich nicht zu verstecken!

Zwölf Festivaltage unterstreichen auch in der aktuellen JazzfestAusgabe den national und international unverwechselbaren Charakter dieses Musikspektakels: bunt, vielfältig und vor allem handgemacht. Gerade diese Eckpunkte begründen seit vielen Jahren den hohen Stellenwert des Jazzfestes Gronau, die Jahr für Jahr aufs neue Klasse und Masse zusammenführen. Seit April 1989 praktiziert das Jazzfest Gronau sehr erfolgreich diese genremäßige Vielfalt. Ob Jazz, Blues, Funk, Soul, Swing, tanzbare Rhythmen, ethnische Genres, Singer/ Songwriter oder sonstige programmatische Extratouren: auch das aktuell auf über mehr als zehn Tage konzipierte 30. Jazzfest-Jubiläumsprogramm bedient wieder einmal in hervorragender Weise die unterschiedlichen Geschmäcker und Generationen. 

Mit Stolz präsentiert die Kulturbüro Gronau GmbH den Besuchern in der Zeit vom 22. April bis zum 6. Mai 2018 insgesamt zwölf Festivaltage mit exzellenten Headlinern; als da sind:

Christian McBride & WDR Big Band Cologne 
Marcus Miller
Amy Macdonald 
Tower of Power
Nils Landgren
Richard Bona
Helge Schneider & Pete York
Caro Emerald
Myles Sanko
Götz Alsmann
Landesjugendjazzorchester NRW
Ladysmith Black Mambazo
Henning Wehland
Frida Gold
Moop Mama
Pimpy Panda
u.v.a.m.

Die Top-Konzerte in der Bürgerhalle werden abgerundet durch die sog. „Nacht der Nächte“ am Freitag, 4.5., in der sich 15 Bands der unterschiedlichsten Stilrichtungen in Kneipen, auf Plätzen und Straßen präsentieren. Außerdem wird es am zweiten Festival-Wochenende ( 4. bis 6. Mai ) in der verkaufsoffenen Gronauer Innenstadt zahlreiche kostenlose Open-Air-Konzerte unter dem Motto „Jazz in der City“ geben.

www.jazzfest.de


 
 

Münsterland App installieren!

Münsterland App

Infos aus allen 66 Städten und Gemeinden bündelt die neue App von muensterland.de. Einfach QR-Code einscannen und los geht's!

 

 
 
 
 

 

 
 
 
 
 

 
 
Loading...
Loading...