Führung durch Emsauen in Westbevern-Vadrup am 25. September

 
 

 
 
 
Diese Meldung wurde am 26.09.2016 archiviert.
Für aktuellere Meldungen navigieren Sie bitte über die Startseite durch das Portal.

Westbevern - Den Nachmittagsspaziergang am Sonntag einmal anders erleben? Dann bietet die NABU-Naturschutzstation Münsterland am kommenden Sonntag, den 25. September, letztmalig in diesem Jahr eine kostenlose naturkundliche Wanderung unter der Leitung der Gebietskenner Robert Tilgner und Christian Beckmann in das ansonsten nicht zugängliche Weidegebiet Telgte-Westbevern-Vadrup an.

Die Besucher haben die einmalige Möglichkeit, die auf den Weideflächen ganzjährig lebenden Heckrinder - eine Rückzüchtung der ehemals bei uns heimischen Auerochsen - und Konik-Pferde hautnah zu erleben. Sie erhalten Einblicke in das Konzept und die Erfolge der Naturentwicklung mit großen Pflanzenfressern.

Neugierig gemacht und Interesse geweckt? Dann kommen Sie zum Treffpunkt um 15.00 Uhr am Bahnhof in Westbevern-Vadrup. Dauer ca. 2 Stunden. (Wasser-)Festes Schuhwerk oder Gummistiefel und Fernglas werden empfohlen. Weitere Informationen zum Projekt unter www.nabu-station.de


 
 

Münsterland App installieren!

Münsterland App

Infos aus allen 66 Städten und Gemeinden bündelt die neue App von muensterland.de. Einfach QR-Code einscannen und los geht's!

 

 
 
 
 

 

 
 
 
 
 

 
 
Loading...
Loading...