Experimentieren und informieren am 29. September auf dem Steinfurter Campus

 
 

 
 
 

Steinfurt - Die Entscheidung für den „richtigen“ Studiengang fällt Abiturienten oft schwer. Orientierung bei der Wahl für das optimale Studienfach gibt der Fachhochschulinformationstag (FIT) auf dem Steinfurter Campus der FH Münster.

Am 29. September öffnet der Steinfurter Campus von 9 Uhr bis zum Nachmittag seine Türen für Besucher. (Foto: FH Münster/Pressestelle)
Am 29. September öffnet der Steinfurter Campus von 9 Uhr bis zum Nachmittag seine Türen für Besucher. (Foto: FH Münster/Pressestelle)

Am 29. September können Schüler erfahren, was sich hinter den Studiengängen der technischen Fachbereiche verbirgt, und sich bei den Führungen durch die Labore einen Einblick in den Studienalltag verschaffen. Zudem stehen Professoren, Studierende und wissenschaftliche Mitarbeiter bei Fragen rund ums Studium Rede und Antwort.

Im Fachbereich Chemieingenieurwesen verraten die Gastgeber etwas über Farbstoffe in Lebensmitteln, Pflanzenextrakte für Medikamente, die Verarbeitung von Kunststoffen und die Herstellung von Biodiesel. Wie dreidimensionale Welten am Computer entstehen, Miniroboter Fußball spielen oder Satellitennavigation funktioniert, gibt es im Fachbereich Elektrotechnik und Informatik zu entdecken. Der Fachbereich Maschinenbau demonstriert, wie ein 3D-Drucker verschiedene Bauteile modelliert, wie man die Härte von Stahl prüft und mit einer Wirbelstrombremse die Leistung eines Ottomotors misst. Mit dem Mikroskop das Leben in einem Wassertropfen aufspüren oder einen Einblick in das computergestützte Konstruieren erhalten, das können die Schüler im Fachbereich Energie – Gebäude – Umwelt. Im Fachbereich Physikalische Technik werden Besucher mit dem Elektronenmikroskop in Mikro- und Nanowelten reisen, einem Laser beim Durchtrennen von Stahl zusehen und in einer Physikshow erleben, dass Gurken glühen können. Das Institut für Technische Betriebswirtschaft (ITB) lädt zu Informationen über die Studiengänge Wirtschaftsingenieurwesen sowie das berufs- und ausbildungsbegleitende Studium ein. Zudem stellt sich das Institut für Berufliche Lehrerbildung (IBL) mit seinem Studiengang Lehramt an Berufskollegs vor. Schüler, die mehr über ein Studium neben der Berufsausbildung erfahren möchten, erhalten Informationen zum dualen Studienangebot der FH Münster in dem Vortrag „Studium? Ausbildung? Beides!“.

Am Donnerstag (29. September) ist der Steinfurter Campus an der Stegerwaldstraße 39 ab 9 Uhr geöffnet. Einen guten Überblick zum Studium bietet die Begrüßung um 9.15 Uhr in Raum S001 des Hörsaalgebäudes. Ab 9.45 Uhr beginnt das Programm der Fachbereiche mit den Laborführungen.

Fragen zum Informationstag beantwortet Denise Brasch telefonisch unter 02551 962764 oder per E-Mail unter brasch@fh-muensterde. Das detaillierte Programm steht unter www.fh-muenster.de/fit zum Download bereit.


 
 

Münsterland App installieren!

Münsterland App

Infos aus allen 66 Städten und Gemeinden bündelt die neue App von muensterland.de. Einfach QR-Code einscannen und los geht's!

 

 
 
 
 

 

 
 
 
 
 

 
 
Loading...
Loading...