Nachrichten aus dem Münsterland

 
 

 
 
 

Rhede durch die Linse betrachtet

Rhede - "Klar kenne ich Rhede. Ich wohne doch hier." Dies hört sich so oder so ähnlich an, wenn man sich mit Rheder Bürgerinnen und Bürgern über Stadtführungen unterhält. Aber ist dies wirklich so? Neben der klassischen Stadtführung und der erfolgreichen Tutemann-Führung bietet die Stadt Rhede in diesem Jahr öffentliche Stadtführungen der "besonderen Art" an.

 

Rock'n'Roll und Streefood am rock'n'popmuseum und in der Innenstadt

Gronau - Musik und außergewöhnliche kulinarische Genüsse unter freiem Himmel bei spätsommerlich warmen Temperaturen, so sieht es das Organisationsteam für das erste neu konzipierte „Stadtfestival Gronau“ vor.

 

Pop-Ikone Anastacia kommt nach Ahaus

Ahaus - Sie hat einen Wiedererkennungswert wie kaum eine andere Sängerin auf dieser Welt und wird bald in Ahaus zu bestaunen sein: Die amerikanische Sängerin Anastacia! Dem Caterer der Stadthalle Ahaus, Robert Meyer, ist es gelungen, die Musik-Ikone im Rahmen ihrer „Ultimate Collection Tour 2017“ zu verpflichten und zum 1. August in die neue Stadthalle im Kulturquadrat zu holen.

 

Neue Sonderausstellung "Päpste des Pop" in Gronau

Gronau - Das rock’n’popmuseum betritt einmal mehr mit einer großen Sonderausstellung in der Turbinenhalle Neuland. Vom 5. Mai bis Ende Oktober 2017 widmet sich der Gronauer Tempel des Pop einer Archivschau, die bisher eher verborgene Schätze nun einer großen Öffentlichkeit zugänglich macht...

 

JugendFilmTage am 28. und 29. Juni

Kreis Borken - Für Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen aus dem Raum Borken gibt es Ende Juni ein besonderes Kino-Programm: Am 28. und 29. Juni ist zu den JugendFilmTagen eingeladen: An diesen beiden Tagen finden kostelose Filmvorführungen und Mitmach-Aktionen zu den Themen Nikotin und Alkohol statt.

 

Regionsschreiberin: Mit dem Bulli durch das Münsterland

Münsterland - Am 1. Juli geht es los. An diesem Tag beginnt Regionsschreiberin Claudia Ehlert (Foto) im Rahmen des landesweiten Projekts „stadt.land.text NRW 2017“ ihre Reise durch das Münsterland. Sie erhält eins von zehn Stipendien, wie das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport anlässlich des Jubiläums „20 Jahre Regionale Kulturpolitik“ (RKP) jetzt bekannt gegeben hat.

 

Neuer Fotowettbewerb "Mein Münsterland"

Das Münsterland hat viel zu bieten: Stille Orte inmitten unberührter Natur, imposante Schlösser und Burgen, Rad- und Wanderwege, Museen und historische Ortskerne. Mit dem neuen Fotowettbewerb "Mein Münsterland" sucht muensterland.de die schönsten Orte und die besten Bilder der Region. Es winken Preise im Wert von über 1000 Euro!

 

Zweite große Modernisierungsmaßahme der WohnBau in Rhede gestartet

Rhede - Nach der 2015 abgeschlossenen Modernisierung am Krommerter Weg startete jetzt die weitere Grunderneuerung einer WohnBau-Immobilie in Rhede, und zwar an der Büssingstraße.

 

Neue App: Ibbenbüren in der Hosentasche

Runter vom Sofa – rein in die Stadt! Online präsentieren die Händler und Dienstleister aus Ibbenbüren ihre Angebote, Rabattaktionen und weitere interessante Alleinstellungsmerkmale und laden damit zu einem Besuch der Stadt ein. Das ist der neue Online-Marktplatz für Ibbenbüren, der jetzt auch als App für Smartphones verfügbar ist.

 

Neu: Die Münsterland App

Münsterland (app) - Informationen aus allen 66 Städten und Gemeinden des Münsterlandes bündelt die neue App von muensterland.de, die ab sofort für iPhones und Androids verfügbar ist.

 

 
 

Münsterland App installieren!

Münsterland App

Infos aus allen 66 Städten und Gemeinden bündelt die neue App von muensterland.de. Einfach QR-Code einscannen und los geht's!

 

 
 
 
 

 

 
 
 
 
 

 
 
Loading...
Loading...