Nachrichten aus dem Münsterland

 
 

 
 
 

Kreisheimattag zum Thema „Das ist kult"

Kreis Borken / Vreden - Zum diesjährigen Kreisheimattag lädt die Kreisheimatpflege Borken am Samstag, 26. August, ins gerade eröffnete neue regionale kulturhistorische Zentrum kult nach Vreden ein.

 

Ärztemangel: Fast jeder zweite Assistenzarzt in Westfalen ist zugewandert

Westfalen (wh) - Im Kreis Höxter und im Kreis Olpe kommen mehr als 80 Prozent der Assistenzärzte aus dem Ausland an die Krankenhäuser. Auch in anderen ländlichen Regionen sowie einigen Städten Westfalens sind mehr als 50 Prozent der jungen Mediziner zugewandert. Im Durchschnitt sind es in der Region 46,2 Prozent, zeigt eine Statistik der Ärztekammer Westfalen-Lippe.

 

Durchschnittseinkommen in Westfalen um neun Prozent gestiegen

Westfalen (wh) - In Attendorn sind die Einkommen am höchsten. Mit einem jährlichen Durchschnittseinkommen von 50.220 Euro je Steuerpflichtigen liegt die sauerländische Gemeinde im NRW-Vergleich vorn, zeigt eine aktuell veröffentlichte Erhebung des Statistischen Landesamtes aus dem Jahr 2013.

 

Münster- und Sauerland sind die Minijob-Hochburgen in Westfalen

Westfalen (wh) - Minijobs sind in den ländlichen Regionen Westfalens deutlich weiter verbreitet als in den großen Städten. Das geht aus Arbeitsmarktdaten hervor, die das Recherchebüro Correctiv.Ruhr ausgewertet hat.

 

Bezirksregierung fördert Sanierung von Schloss Raesfeld

Münster / Raesfeld - Die Bezirksregierung Münster fördert mit Mitteln aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm VI das Schloss Raesfeld in Raesfeld mit 71.000 Euro.

 

Stadtfestival Gronau am 16. und 17. September

Gronau - Leckeres Essen, fantastische Live-Musik, Spiel und Spaß für Kinder und tolle Attraktionen auch für Erwachsene warten am 16. und 17. September beim Gronauer Stadtfestival auf die Besucher.

 

Interkulturelles Fest im Haverland-Quartier am 14. Oktober

Dülmen - Ein interkulturelles Fest findet am Samstag, 14. Oktober, von 14 bis 17 Uhr auf dem Schulhof der Anna-Katharina-Emmerick-Grundschule statt. Die Anwohner aus dem Haverland-Quartier und alle interessierten Dülmenerinnen und Dülmener sollten sich den Termin schon jetzt im Kalender vormerken.

 

Zweite Auflage der „Musikalischen Wanderung“ in Lüdinghausen

Lüdinghausen - Die Premiere war so erfolgreich, dass eine zweite Auflage praktisch folgen musste. Auch im Jahr 2017 laden der Kreis Coesfeld und die Stadt Lüdinghausen gemeinsam zu einer „Musikalischen Wanderung“ von Burg Lüdinghausen zur Burg Vischering ein.

 

Wildkräuter erkennen und genießen

Münster - Die NABU-Naturschutzstation Münsterland lädt ein zu einer ganztägigen Radtour zum Thema essbare Wildkräuter am Sonntag, den 27. August.

 

Selbsthilfe-Kontaktstelle und Lebenshilfe Center eröffnen gemeinsames Büro in Coesfeld

Coesfeld - Viele Menschen nahmen nun an der offiziellen Eröffnung der gemeinsamen Einrichtung der neuen Selbsthilfe-Kontaktstelle und des Lebenshilfe Centers im markanten Eckhaus an der Bahnhofstr. 23 in Coesfeld.

 

 
 

Münsterland App installieren!

Münsterland App

Infos aus allen 66 Städten und Gemeinden bündelt die neue App von muensterland.de. Einfach QR-Code einscannen und los geht's!

 

 
 
 
 

 

 
 
 
 
 

 
 
Loading...
Loading...