Nachrichten aus dem Münsterland

 
 

 
 
 

"Die Mobilität der Zukunft – wohin wir uns bewegen"

Dülmen - „Wissenschaft und Technik können nur einen Beitrag zur Problemlösung des zunehmenden Verkehrs und der ebenfalls vermehrten Staus leisten, entscheidend ist das Verhalten des Menschen,“ so der führende Stauforscher Professor Dr. Michael Schreckenberg (Foto), der sich seit über 25 Jahren mit der Entstehung von Staus, aber auch mit Themen wie autonomes Fahren und E-Mobilität beschäftigt.

 

Kolping-Bildungswerk und „Coesfelder Tafel e. V.“ kooperieren

Coesfeld - Die „Coesfelder Tafel“ mit ihren Einzugsgebieten Coesfeld, Billerbeck, Havixbeck, Nottuln und Rosendahl hat sich in ihren fast dreizehn Jahren als unverzichtbare Institution im Reigen der sozial-caritativen Organisationen etabliert. Ab 1. September wird die Tafel mit dem Kolping-Bildungswerk Diözesanverband Münster kooperieren.

 

Rat Münster entscheidet über Zookonzept

Münster (sms) - "Münsters Zoo gibt es schon seit knapp 150 Jahren. Seit fast 45 Jahren zieht der ‚neue‘ Allwetterzoo die Menschen an. Regelmäßig gibt es dort Veränderungen und Verbesserungen. In dieser Tradition soll der Zoo jetzt fit für die Zukunft gemacht werden", fasst Oberbürgermeister Markus Lewe die Überlegungen für einen "Masterplan Allwetterzoo Münster 2030 plus" zusammen, über die der Rat am 4. Juli entscheiden soll.

 

Kultur in großem Format für Ibbenbüren

Ibbenbüren - "Frisch und modern, bunt und vielfältig", sagt Ibbenbürens Fachdienstleiterin Cornelia Baumann über das neue Programm der Kultursaison 2018/2019. "Wir wollen Qualität und müssen dem Rechnung tragen, dass sich die Wünsche der Zuschauer verändern", so Baumann weiter.

 

Wege- und Feldraine als wertvoller Lebensraum für zahlreiche Tiere

Kreis Warendorf - Insekten, Vögeln und Niederwild mehr Nahrung und einen Lebensraum zu bieten – darum geht es Landwirten, dem Kreis Warendorf als Naturschutzbehörde sowie der Stadt Beckum in dem gemeinsamen Pilotprojekt „Ökologische Optimierung der öffentlichen Wegeseitenflächen in Vellern“. „Nicht nur Wanderer und Radfahrer freuen sich über blütenreiche Wege und Feldraine – sie sind auch besonders wertvoll für die Biodiversität in unserer Landschaft“, sagte Landrat Dr. Olaf Gericke bei einem Ortstermin an der Höckelmerstraße.

 

Handwerk expandiert weiter

Münster / Münsterland - Die Zeichen im Handwerk des Kammerbezirks Münster stehen weiterhin auf Expansionskurs. Die Handwerksunternehmerinnen und -unternehmer sind im Frühjahr 2018 in Hochstimmung und voller Zukunftsoptimismus – der Geschäftslageindikator aus aktueller Lage und Prognose zeigt mit 137,2 Prozentpunkten ein Allzeithoch an. Diese Ergebnisse der Frühjahrskonjunkturumfrage der Handwerkskammer (HWK) Münster präsentierte Präsident Hans Hund vor wenigen Tagen.

 

Outlet Center in Ochtrup darf erweitert werden

Münster / Ochtrup - Die Bezirksregierung Münster hat am Dienstag (12.6.) die Flächennutzungsplanänderung der Stadt Ochtrup zur beabsichtigten Erweiterung des DOC genehmigt. Zunächst waren bei der Prüfung formale Mängel festgestellt worden. Die Stadt Ochtrup hat diese Mängel jedoch mit einem erneuten Ratsbeschluss beheben können.

 

Sommer, Schlösser, Virtuosen 2018

Kreis Borken - Ein Stammorchester und unterschiedliche Solisten: Mit diesem bewährten Konzept startet die Konzertreihe "Sommer – Schlösser – Virtuosen – Klassik im Westmünsterland" in die Saison 2018.

 

Small Cells erhöhen in Münster die Mobilfunkkapazitäten

Münster (sms) - Die Besucher des Katholikentages durften sich bereits über deutlich schnellere und stabilere Mobilfunkverbindungen freuen. Rechtzeitig zum Start der Veranstaltung hatten die Stadt Münster, Telekom Deutschland und die Deutsche Funkturm GmbH erste Maßnahmen zur Verdichtung des Mobilfunknetzes umgesetzt. Der Ausbau mit modernster Small Cell-Technik geht nun weiter.

 

Universität Münster lädt zum Alumni-Tag 2018 ein

Münster - Wiedersehen an der WWU: Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) lädt alle früheren Studierenden und Beschäftigten am Samstag, 7. Juli, zum Alumni-Tag ein.

 

 
 

Münsterland App installieren!

Münsterland App

Infos aus allen 66 Städten und Gemeinden bündelt die neue App von muensterland.de. Einfach QR-Code einscannen und los geht's!

 

 
 
 
 

 

 
 
 
 
 

 
 
Loading...
Loading...