Nachrichten aus dem Münsterland

 
 

 
 
 

Foto-Wanderung durch den Becking nach Gemen

Borken - Unter Führung von Natur- und Heimatfreund Jochen Teroerde findet am Montag, 3. April 2017, um 8:30 Uhr sowie am Dienstag, 4. April 2017 eine geführte Wanderung von Borken in Richtung Gemen durch den Becking statt. Treffpunkt ist an beiden Tagen am Alten Rathaus auf dem Marktplatz.

 

Naturschützer Heinz Rinsche erhält Brauchtumspreis des Kreises Steinfurt

Kreis Steinfurt - Landrat Dr. Klaus Effing hat den Brauchtumspreis des Kreises Steinfurt jetzt an den engagierten Natur- und Landschaftsschützer Heinz Rinsche verliehen. Im Kreishaus in Steinfurt nahm der Sohn des pensionierten Biologielehrers aus Emsdetten den Preis stellvertretend für seinen Vater entgegen.

 

Ende der Winterpause: Showprogramm im Pferdemuseum startet am Sonntag

Münster - Die Winterpause ist vorbei: Im April startet wieder das beliebte Showprogramm im Westfälischen Pferdemuseum im Allwetterzoo Münster. Den Auftakt machen am kommenden Sonntag, 2. April 2017, die Dülmener Wildpferde.

 

Volksradwandertag 2017 in Dülmen führt zum GewerbeFest nach Rorup

Dülmen - Im April, so ist es gute Tradition in Dülmen, wird angeradelt. Der Dülmen Marketing e.V. lädt am Sonntag, den 23.04.2017 alle Radbegeisterten zur Teilnahme am 39. Volksradwandertag ein. In diesem Jahr führt die Route durch die malerische Naturlandschaft in den Ortsteil Rorup. Die Radler dürfen sich in Rorup auf das GewerbeFest mit einem bunten Programm und vielen Aktionen rund ums Rad freuen.

 

Extravagante Show vom „Kontinent des Staunens“

Münster - Über vier Millionen Menschen weltweit haben sich von der magischen Lebensfreude der Show „Afrika! Afrika!“ bereits anstecken lassen. 2018 kehrt die vom österreichischen Aktionskünstler André Heller erschaffene „Extravaganz“ zurück auf die Bühnen. Die künstlerische Gegenwart und das traditionsreiche Erbe des „Kontinents des Staunens“ ist am Montag, 19. Februar 2018 um 19.30 Uhr auch in Münster, MCC Halle Münsterland, zu erleben.

 

Auftakt zu „Generation Fahrrad" beim Heimattag in Vreden

Vreden - Der Heimattag in Vreden am Sonntag, 9. April, steht in diesem Jahr unter dem Motto „Vreden fietst": Passend dazu findet im Rahmen des Programms zum Heimattag der Auftakt zur Initiative „Generation Fahrrad" statt.

 

Bauland- und Immobilienpreise in 2016 in Rheine gestiegen

Rheine - Der Gutachterausschuss in der Stadt Rheine hat in seiner Sitzung im Februar diesen Jahres die Bodenrichtwerte 2017 beschlossen. Die anhaltend gute Konjunktur, das geringe Zinsniveau und die Anziehungskraft der Städte sind der Grund für ein deutliches Plus bei den Immobilienpreisen. Auch in diesem Jahr ist ein deutlicher Unterschied bei der Entwicklung von Immobilien in stadtnahen Gebieten und den stadtfernen Gebieten erkennbar.

 

Breitband-Millionen aus Berlin fließen in den Kreis Warendorf

Kreis Warendorf - Jetzt ist es amtlich: Mit den Breitband-Millionen erhält der Kreis Warendorf die größte Fördersumme in NRW für ein kreisweites Projekt zum Aufbau einer flächendeckenden schnellen Internet-Versorgung. Knapp 30 Millionen Euro fließen allein vom Bund in den Kreis.

 

Nestmarkierungen sollen Kiebitze schützen

Kreis Warendorf - Die Kiebitze sind auch im Kreis Warendorf gefährdet. Der Brutbestand hat sich von 2003 bis 2012 von etwa 700 auf 350 Brutpaare verringert. Mit über 50 Brutpaaren ist das Naturschutzgebiet „Füchtorfer Moor“ und dessen Umfeld der Bereich mit den größten Brutkolonien im Kreisgebiet. Dort wurde vorgestellt, wie der Kiebitz kreisweit besser geschützt werden kann. „Das ist ein tolles Gemeinschaftsprojekt, bei dem Landwirtschaft und Naturschutz gut zusammenarbeiten“, sagte Landrat Dr. Olaf Gericke.

 

Lesebühne: Gute + böse Texte im Kloster Bentlage

Rheine - Gemeinsam mit der Europäischen Märchengesellschaft präsentiert das Kloster Bentlage bereits zum fünften Mal den PoetrySalon "Gut + Böse". Drei Literaten werden im Wechsel ihre Texte vortragen, ähnlich wie man es vom beliebten Poetry Slam kennt – nur ohne Slam, das heißt ohne Wettbewerb. Das gibt den Poeten die Möglichkeit, auch neue Texte auszuprobieren und damit das Publikum und manchmal auch sich selbst zu überraschen.

 

 
 

Münsterland App installieren!

Münsterland App

Infos aus allen 66 Städten und Gemeinden bündelt die neue App von muensterland.de. Einfach QR-Code einscannen und los geht's!

 

 
 
 
 

 

 
 
 
 
 

 
 
Loading...
Loading...