Gastronomiereihe Kochquintett zum ersten Mal in Münster

 
 

 
 
 

Diese Meldung wurde am 30.06.2017 archiviert.
Für aktuellere Meldungen navigieren Sie bitte über die Startseite durch das Portal.

Münster - Seit dem 1. Mai bereichert ein neues Konzept die Münsteraner Gastronomie-Szene: Erstmals kooperieren fünf Spitzenrestaurants und verwöhnen ihre Gäste mit exquisiten Menüs zum Vorzugspreis.

5 Restaurants, 5 Gänge, 5 Monate. Unter diesem Motto haben sich fünf Münsteraner Spitzenrestaurants erstmals zusammengetan, um ihren Gästen die gehobene Küche auf eine ganz neue, frische Weise nahezubringen. André Skupin (Gabriel's im Kaiserhof), David Reineke (Schloss Wilkinghege), Karl-Nikolas Spitzner (Spitzner im Oerschen Hof), Daniel Wobbe (Landhaus Eggert / Sylt am Bült) und Manfred Roß (Villa Medici) sind die Küchenchefs, die ihre Gäste mit auf kulinarische Rundreise nehmen: vom westfälischen Wasserschloss vor den Toren der Stadt, über historische Gebäude in der City, bis zum idyllisch gelegenen Landhaus.

Von Mai bis September 2017 bieten die Restaurants jeweils einen vollen Monat lang ein exklusives Menü an – und zwar nacheinander, im monatlichen Wechsel. Somit können die Münsteraner Feinschmecker ganz entspannt und ohne Zeitdruck unterschiedlichste Menüs genießen. Im attraktiven Vorzugspreis enthalten ist dabei größtenteils sogar schon die passende Weinbegleitung. Die gastronomische Bandbreite reicht von der neuinterpretierten westfälischen Heimatküche über internationale Spezialitäten bis hin zu modern-mediterranen Klassikern. Als Sahnehäubchen lockt übrigens der Sammelpass im begleitenden Programmheft: Wer sich hierin den Genuss aller fünf Menüs bestätigen lässt, kann mit etwas Glück die Teilnahme an einem der besonderen Dinner- Events gewinnen, die das Kochquintett regelmäßig veranstaltet.

Dass dieses entspannte Konzept immer mehr Freunde findet, zeigt sich an der stetig steigenden Zahl teilnehmender Städte. Ursprünglich in Dortmund vor nunmehr vier Jahren gestartet, sind inzwischen auch Duisburg, Essen und Bielefeld mit von der Kochquintett-Partie.

Im aktuellen Monat Juni ist die Reihe übrigens am Hotel Restaurant Schloss Wilkinghege, ein typisch westfälisches Wasserschloss vor den Toren Münsters, mit seiner traumhaften Atmosphäre aus seidenbespannten Wänden und Kristallleuchtern. Im Von Rhemen Restaurant servieren Küchenchef David Reineke und sein Team neuzeitliche, leichte Gerichte mit internationalen Komponenten. Die marktfrischen, größtenteils regionalen Produkte ergeben eine nach Saison wechselnde Karte. An stimmungsvollen Sommerabenden lassen sich diese Gaumenfreuden auch auf der Schlossterrasse genießen.

DAS MENÜ IM JUNI

AMUSE-GUEULE

WEISSER SPARGEL IN NUSSBUTTER
pochiertes Wachtelei | Comté | wilde Kräuter

SANFT GEGARTER ATLANTIKSTEINBUTT
Gurke | Anis

KOTELETT VOM SPANFERKEL IN P.X.-SAUCE
Morcheln | Bohnen | kleine Kartoffel

JOGHURTSCHAUM
Variation von Rhabarber​

Zum Vorzugspreis von 69,00 Euro
inkl. begleitender Weine


Adresse & Infos

Hotel Schloss Wilkinghege
Steinfurter Strasse 374
48159 Münster
Tel.: 0251 144270
Route berechnen
Auf Karte zeigen
Website besuchen
Öffungszeiten
Mo 18:00-22:00
Di-Sa 12:00-14:00
und 18:00-22:00 Uhr
 
 
 
Loading...
 

 
 
 
 
Loading...