Altenberge: 300-jährige holländische Achteckwindmühle

 
 

 
 
 

Bei einer Wanderung oder Radtour durch das Altenberger Umland, lohnt sich ein Abstecher zur Holzholländerachteckwindmühle in der Bauernschaft Hansell. Bei der Windmühle handelt es sich um eine Holzholländerachteckwindmühle auf gemauertem Untergeschoss.

Mühle in Altenberge-Hansell
Über 300 Jahre alt ist die Mühle in Altenberge-Hansell. Foto Agnes Schulte / www.agnes-welt.de

Dieses Untergeschoss ist ganz aus Bruchstein aufgebaut, den oberen Abschluss bildet eine Klinkerrollschicht. Von der Konstruktion her ist diese Windmühle ein sogenannter Durchfahrtholländer, beide Toröffnungen sind noch vorhanden und durch Türen zugesetzt. 

Von der ursprünglichen Konzeption her wurden die Flügel von einem Wall aus besegelt. Bei der Rekonstruktion wurde der Wall durch eine Galerie ersetzt. Das Gebäude ist allerdings nur von außen zu besichtigen.


Adresse

 

Empfehlungen für Altenberge!

Loading...
Loading...