Die Schnuppervorlesungen der FH Münster laufen an

 
 

 
 
 
Diese Meldung wurde am 25.10.2017 archiviert.
Für aktuellere Meldungen navigieren Sie bitte über die Startseite durch das Portal.

Münster - Wie läuft eigentlich eine Vorlesung ab? Wie ist die Atmosphäre im Hörsaal? Studieninteressierte, die sich diese Fragen stellen, können sich dank der Schnuppervorlesungen der FH Münster ein eigenes Bild machen.

Wer einmal eine reguläre Vorlesung seines Wunsch-Studiengangs erleben möchte, kann sich über das Schnuppervorlesungsverzeichnis anmelden. (Foto: FH Münster/Christian Trick)
Wer einmal eine reguläre Vorlesung seines Wunsch-Studiengangs erleben möchte, kann sich über das Schnuppervorlesungsverzeichnis anmelden. (Foto: FH Münster/Christian Trick)

Unter www.fh-muenster.de/svvz ist das Verzeichnis aller Veranstaltungen ab sofort freigeschaltet. Allein in den Herbstferien stehen mehr als 50 Termine zur Auswahl.

Die Inhalte der Schnuppervorlesungen sind genauso breit gefächert wie das Studienangebot der Hochschule – von Baukonstruktionslehre über Marketing bis hin zu Gesundheitsrecht. „Es geht aber nicht darum, bereits vorab Studieninhalte zu erlernen“, erklärt Ronja Hoffmann vom FH-Schulnetzwerk, die das Angebot koordiniert. Da es sich um reguläre Vorlesungen handelt, können die Teilnehmer vielmehr den Hochschulalltag hautnah erleben und Eindrücke für eine fundierte Studienwahl sammeln.

Die Vorlesungen des Wintersemesters finden je nach Studiengang bis Mitte Januar statt. Schüler, Auszubildende und Berufstätige, die ein Studium planen, können sich online zu einem passenden Termin anmelden.


Loading...
Loading...