News aus Altenberge und der Region

 
 

 
 
 

Bildergalerie: Wintersonne über dem Bagno-Park

Steinfurt - Perfektes Winterwetter am vierten Sonntag des Jahres 2017 - da hielt es das gesamte Münsterland nicht im Haus. Auch im Bagno-Park in Steinfurt tummelten sich hunderte Ausflügler. Impressionen aus Steinfurt in unserer Bildergalerie. Alle Fotos: Heribert Schwarthoff.

 

Gehältercheck: Arbeitnehmer in Münster sind besonders zufrieden

Münster / Westfalen (wh) - In Städten abseits der Metropolen sind Arbeitnehmer zufriedener mit ihrem Gehalt, zeigt eine umfangreiche Umfrage des Online-Portals kununu. Münster liegt mit überdurchschnittlichen Bewertungen auf Platz vier der Rangliste der 30 größten deutschen Städte.

 

Enkeltrickbetrüger auch in 2017 unterwegs - Polizei warnt

Kreis Steinfurt (ots) - Immer wieder sind auch im Kreis Steinfurt Enkeltrickbetrüger unterwegs. Noch in der vorletzten Woche (am 05.01.2017) erbeuteten Unbekannte bei einem älteren Mann aus Burgsteinfurt mehrere Tausend Euro.

 

5.206 neue Lehrlinge im Handwerk

Münster / Münsterland - Das Handwerk bildet 0,6 Prozent mehr neue Lehrlinge aus: Bis zum Stichtag 31. Dezember haben die Betriebe im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region in 2016 insgesamt 5.206 Auszubildende eingestellt – 32 mehr als im Vorjahr.

 

Erster Abend der offenen Labore am 26. Januar

Steinfurt - Wie funktioniert ein Video-Chat im Browser in Echtzeit? Warum sprechen Roboter in der Industrie 4.0 miteinander? Immer online und die Daten liegen in der Cloud, wie geht das? Und sind Daten im Netz sicher? Schülerinnen und Schüler, die sich für diese Fragen interessieren, sind beim ersten Abend der offenen Labore richtig. Am Donnerstag (26. Januar) bietet der Fachbereich Elektrotechnik und Informatik auf dem Steinfurter Campus der FH Münster spannende Einblicke in Lehre und Forschung.

 

Bildergalerie: sportissimo 2017 in Emsdetten

Emsdetten - Am 14. Januar 2017 hatte der Stadtsportverband Emsdetten wieder zur größten Sportshow des Münsterlandes in die Emshalle geladen. Die Show begeisterte die Zuschauer mit zahlreichen unterschiedlichen Darbietungen und kurzweiliger Unterhaltung. Impressionen von der Veranstaltung in unserer Bildergalerie. Alle Fotos: Heribert Schwarthoff, Steinfurt.

 

Westfälische Bauern hoffen auf Ende der Krise

Westfalen (wh) - Die Bauern in Westfalen hoffen nach zwei Krisenjahren auf wirtschaftliche Erholung im neuen Jahr. Laut Westfälisch-Lippischem Landwirtschaftsverband (WLV) mussten die Bauernhöfe im Hauptbetrieb in der Region im vergangenen Wirtschaftsjahr einen Gewinnrückgang von durchschnittlich 16 Prozent auf 33.000 Euro verkraften. "Besonders stark betroffen waren erneut die Sauenhalter und die Milchbauern, von denen innerhalb des letzten Jahres fast zehn Prozent die Produktion einstellten", teilt der WLV mit.

 

Gemeinsame Strategien für Wohnungsbau in der Region

Münster / Münsterland (sms) - Wie lässt sich der Wohnungsmarkt der Zukunft im Münsterland steuern? Und welches Potential bietet dabei die interkommunale Zusammenarbeit, wenn Städte und ihre Umlandgemeinden gemeinsam Strategien zur Bewältigung der Wohnungsknappheit erarbeiten?

 

Sonntags ins „Winterlicht“: Führung durch Lichtkunstausstellung

Hörstel - Im Januar kann weiterhin das „Winterlicht“ im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst genossen werden. Wer gerne mehr über die Lichtkunstausstellung „Brokat“ von Robert Seidel erfahren möchte, hat an den Sonntagen dazu im Rahmen einer Führung die Gelegenheit. Am 15. und 29. Januar startet sie um 16 Uhr, am 22. Januar bereits um 14.30 Uhr.

 

Teeseminar am 3. Februar 2017 in Rheine

Rheine – Der Verkehrsverein Rheine bietet am Freitag, 03.02.2017 um 19.30 Uhr ein Teeseminar an, zu dem sich sowohl Einzelpersonen als auch kleinere Gruppen anmelden können.

 

Loading...
Loading...