News aus Ahlen und der Region

 
 

 
 
 

Bild der Woche: Fürstbischöfliches Schloss in Münster

Münster / Münsterland - Unser Foto der Woche ist Steffen Peters gelungen, der am Fürstbischöflichen Schloss in Münster einen besonders stimmungsvollen Winterabend eingefangen hat.

 

"Friederike" hinterlässt Spur der Verwüstung

Münsterland - Nach einem turbulenten Tag haben im Münsterland die Aufräumarbeiten begonnen. Nach Orkantief "Friederike" gibt es viel zu tun - allerorten sind Bäume entwurzelt, Dächer und Oberleitungen beschädigt. Bis auf wenige leichte Verletzungen kamen Menschen zum Glück nicht zu Schaden. Die Bilanz im Überblick.

 

Live-Ticker Sturmtief Friederike

Münsterland - Da mit vielen Meldungen rund um das Sturmtief Friederike zu rechnen ist, stellen wir diese ab sofort auch wieder über unseren temporären Twitter-Feed Mland_Live zur Verfügung. Hier sowie über das Twitterprofil werden die Kurzmeldungen gepostet und retweetet.

 

Warnstufe Rot: Orkanböen im Anflug

Münsterland - Am frühen Mittwochnachmittag waren sich die Wetterdienste einig, was da im Anflug ist und gaben übereinstimmend eine Unwetterwarnung für den Donnerstag heraus. Es drohen orkanartige Böen und ein Sturm, der in der Spitze bis zu 110 km/h erreichen könnte.

 

Up Platt vertellt: Bennad un Ömer

Münsterland - In unregelmäßigen Abständen präsentiert muensterland.de ab sofort Beiträge von Gastautoren auf Plattdeutsch. In der ersten Folge erzählt Annette Winkelhorst die anrührende Geschichte von "Bennad und Ömer".

 

Immer mehr Betriebe verkaufen online

Münsterland - Die nord-westfälischen Unternehmen vermarkten und verkaufen ihre Produkte und Dienstleistungen immer stärker über das Internet. Nach einer Umfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen nutzen mittlerweile 60 Prozent der Betriebe digitale Vertriebswege. Der Anteil liegt damit über ein Drittel höher als vor drei Jahren, wie der Vergleich mit einer früheren IHK-Umfrage zeigt.

 

Zeitreisen durch historische Ortskerne

Münsterland - Nicht nur Schlösser und Burgen prägen das Münsterland, auch historische Ortskerne bestimmen das Bild und werfen die Frage auf: Wie mag es hier vor hunderten von Jahren zugegangen sein? Antworten bieten zahlreiche historische Stadtführungen, die zu einer Zeitreise ins Mittelalter einladen.

 

Masterplan 2030: So soll der Allwetterzoo in Zukunft aussehen

Münster - Zwei Jahre intensive Arbeit haben sich gelohnt: Das Konzept Masterplan 2030 plus für den Allwetterzoo Münster ist fertig und Zoodirektor Dr. Thomas Wilms zeigt sich erleichtert, dass das Konzept Masterplan 2030 plus bei der Vorstellung im Aufsichtsrat des Allwetterzoos und im Verwaltungsvorstand der Stadt Münster äußerst positiv aufgenommen wurde und starke Unterstützung findet.

 

Bild der Woche: Haus Egelborg

Legden / Münsterland - Viele sonnige Tage hat es in 2018 im Münsterland bislang noch nicht gegeben. Uli Benke hat die bislang wohl einzige Gelegenheit für ein Foto mit blauem Himmel am Haus Egelborg in Legden genutzt und dieses faszinierende Bild gemacht...

 

Unheimlich: Neue Show "Freaks" im GOP Münster

Münster - Noch bis zum 11. März 2018 öffnet sich im GOP Varieté-Theater Münster regelmäßig der Vorhang für die aktuelle Show „Freaks“. Und in der geht es reichlich unheimlich zu – und unheimlich schön. Die Show „Freaks“ feiert das Skurrile, das Subtile und den Überraschungseffekt. Normal und stromlinienförmig? Das kann jeder. Das Andere, das Schräge und Abwegige gibt dem Leben seinen wahren Reiz.

 

Loading...
Loading...