Freizeittipps in Ahaus

 
 

 

Freizeit im Münsterland heißt, die Wahl haben zwischen einem breiten Angebot aus Kultur, Erholung, Sport und vielen Ausflugzielen. Ahaus leistet  mit seinen regionalen  Angeboten einen Beitrag an dieser besonderen Vielfältigkeit der Region. In Ahaus fühlt man sich zuhause, egal ob als Besucher oder Einwohner.

 
 

Swingolf im Münsterland

Swingolf ist ein Spaß für die ganze Familie, für Groß und Klein und natürlich auch für Ausflüge im Freundeskreis geeignet. Ursprünglich aus Frankreich kommend und eine von alten bäuerlichen Spielen abgeleitete Erfindung erobert Swingolf seit einigen Jahren unaufhaltsam Europa und ist inzwischen selbstverständlich auch im Münsterland spielbar.

 

Radtour: Durch das Vredener Umland

Diese Strecke folgt der Wabe 54 des münsterländischen Radwegenetzes und führt uns auf 34 Kilometern von Vreden durch zahlreiche Bauernschaften und kleinere Orte des Vredener Umlandes.

 

Radtour: Burgen, Schlösser, Dahliendorf

Eine Tour für etwas geübtere Pedalritter nehmen wir heute ins Visier und erkunden das westliche Münsterland auf nicht weniger als 46 Kilometern. Auf der ersten Hälfte geht es dabei immer ein wenig bergauf, wofür wir aber auf der zweiten Streckenhälfte entschädigt werden.

 

Drilandsee Gronau

Im Nordwesten Gronaus liegt der „Drilandsee“, umgeben von einem Erholungs- und Naturschutzgebiet.

 

Einkaufs- und Freizeitvergnügen beim Hollandmarkt ter Huurne

Münsterland – Wie wäre es mit einem unvergesslichen und erlebnisreichen Familientag an der deutsch-holländischen Grenze? Nichts leichter als das: Denn genau dort liegt der Hollandmarkt und Vergnügungspark ter Huurne, der auf nicht weniger als 16.000 Quadratmetern Freizeit-, Spiel- und Einkaufserlebnis zu bieten hat.

 

Motorradroute 5: Von Coesfeld zum Dreiländersee und Retour

Dieser 107 Kilometer lange Rundkurs durch den Kreis Coesfeld, Borken und Steinfurt führt uns von Coesfeld zum Dreiländersee bei Gronau und über Ahaus zurück nach Coesfeld. Nennenswerte Steigungen gibt es dabei kaum – sehen wir einmal von den Ausläufern der Baumberge ab, die wir passieren. Gesamtan- und abstieg: 333 Meter.

 

Vom "Dorf Münsterland" zur Technischen Akademie

Mit diesem Wander-Tipp geht es in den Kreis Borken und hier von Legden nach Ahaus. Zurück schonen wir unsere Füße und nehmen den Linienbus.