Gronau

In Gronau, der Geburtsstadt Udo Lindenbergs, ist einfach Musik drin. Am deutlichsten wird das beim alljährlichen Gronauer Jazzfest oder im Rock’n’Popmuseum am Udo-Lindenberg-Platz in Gronau. Doch Gronau bietet auch abseits der Musik für Erholungssuchende eine Menge mit dem Drilandsee beispielsweise oder dem Gelände der Landesgartenschau, die 2003 in Gronau stattfand. Auf dem Marktplatz Gronau finden Sie Veranstaltungen, Nachrichten und interessante Informationen zum Thema Freizeit und Urlaub in Gronau, Hotels, Restaurants sowie ein Branchenbuch mit Firmen und Vereinen.

 

 

Nachrichten aus der Region

 

Jörg Knör gastiert in der Alten Molkerei in Ramsdorf

Ramsdorf - Am Freitag, den 26. September 2014, gastiert Jörg Knör mit seinem Programm "VIP VIP Hurra!" in der Alten Molkerei. Die Karten sind ab sofort im Vorverkauf in den Bürgerbüros in Velen und Ramsdorf erhältlich.

 

Öffentliche Stadtführung am 10. August in Borken

Borken - Am Samstag, 10. August 2014, 11.00 Uhr, lädt die Tourist-Info Borken wieder zu einer öffentlichen Stadtführung.

 

Sozialhilfe: Ausgaben steigen

Münsterland / Westfalen (wh) - Die Ausgaben für Sozialhilfe sind in Westfalen im vergangenen Jahr deutlich gestiegen, berichtet das Statistische Landesamt.

 

Mahnmal ist zurück am Schloss Ahaus

Ahaus - Pünktlich zum Jahrestag ist das Mahnmal zurück: Die Skulptur, die an das gescheiterte Attentat auf Hitler vom 20. Juli 1944 erinnert, steht nun wieder am Schloss Ahaus.

 

„Damit der Lkw-Verkehr weiter rollen kann“

Münsterland – Der Countdown läuft: Spätestens bis zum 10. September müssen alle Lkw-Fahrer in ihrem Führerschein die Schlüsselzahl 95 stehen haben. Sie ist der Nachweis, dass die Fahrer über eine besondere Zusatzqualifikation verfügen, die der Gesetzgeber verlangt.