Gronau

In Gronau, der Geburtsstadt Udo Lindenbergs, ist einfach Musik drin. Am deutlichsten wird das beim alljährlichen Gronauer Jazzfest oder im Rock’n’Popmuseum am Udo-Lindenberg-Platz in Gronau. Doch Gronau bietet auch abseits der Musik für Erholungssuchende eine Menge mit dem Drilandsee beispielsweise oder dem Gelände der Landesgartenschau, die 2003 in Gronau stattfand. Auf dem Marktplatz Gronau finden Sie Veranstaltungen, Nachrichten und interessante Informationen zum Thema Freizeit und Urlaub in Gronau, Hotels, Restaurants sowie ein Branchenbuch mit Firmen und Vereinen.

 

 

Nachrichten aus der Region

 

Westfälischer Preis für Baukultur 2015 ausgelobt

Westfalen - Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) und die Westfalen-Initiative loben mit Unterstützung der LBS Westdeutsche Landesbausparkasse den Westfälischen Preis für Baukultur 2015 aus. Mit dem Preis soll die Bedeutung der "Alltagsarchitektur" und der Baukultur für die Identität der Städte, Dörfer und Gemeinden unterstrichen werden.

 

Auszeichnung für Stiftung Aktive Bürger Borken, Stadtlohn und Umgebung

Borken - Im Rahmen einer Feierstunde im Borkener Rathaus erhielt die Stiftung Aktive Bürger Borken, Stadtlohn und Umgebung von Bürgermeister Rolf Lührmann jetzt das Gütesiegel des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen überreicht.

 

IHK und HWK bieten Berufsorientierung in Augenhöhe

Münsterland – Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen und die Handwerkskammer Münster suchen ab sofort insgesamt mehr als 1.000 „Ausbildungsbotschafter", die im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region zukünftig in die Schulklassen gehen, um Berufsorientierung zu betreiben.

 

Fußball Bundesliga: Freistoß-Spray kommt aus Nordwalde

Münsterland - Das in dieser Saison in der Fußball-Bundesliga neu eingeführte Freistoß-Spray kommt ab sofort aus Nordwalde im Münsterland.

 

Automobile Legenden auf den Kunst- und Antiquitäten-Tagen in Münster

Münster - Diese chromblitzenden Schmuckstücke lassen keinen Autofreund kalt: Historische Fahrzeuge stehen im Mittelpunkt der Sonderschau auf den Kunst- und Antiquitäten-Tagen, die vom 18. bis 22. Februar in Münster, Messe und Congress Centrum Halle Münsterland, stattfinden.