Gronau

In Gronau, der Geburtsstadt Udo Lindenbergs, ist einfach Musik drin. Am deutlichsten wird das beim alljährlichen Gronauer Jazzfest oder im Rock’n’Popmuseum am Udo-Lindenberg-Platz in Gronau. Doch Gronau bietet auch abseits der Musik für Erholungssuchende eine Menge mit dem Drilandsee beispielsweise oder dem Gelände der Landesgartenschau, die 2003 in Gronau stattfand. Auf dem Marktplatz Gronau finden Sie Veranstaltungen, Nachrichten und interessante Informationen zum Thema Freizeit und Urlaub in Gronau, Hotels, Restaurants sowie ein Branchenbuch mit Firmen und Vereinen.

 

 

Nachrichten aus der Region

 

Dieter Gebhard ist Vorsitzender der neuen LWL-Landschaftsversammlung

Münster / Münsterland (wh) - Dieter Gebhard bleibt Vorsitzender der neuen LWL-Landschaftsversammlung. Die 116 Abgeordneten des so genannten Westfalenparlamentes beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) haben den Gelsenkirchener SPD-Abgeordneten zu ihrem Vorsitzenden gewählt.

 

Fotowettbewerb: Regionale Lebensmittel im Fokus

Münsterland - Das Münsterland steht seit je her für gute Lebensmittel, also warum nicht regional kaufen, kochen, essen und genießen? Und das Ganze jetzt auch fotografisch in Szene setzen? Dazu fordert der große Fotowettbewerb des Netzwerks Münsterland Qualität e.V. alle Münsterländer bis zum 31.10.2014 auf. Das Netzwerk ist Träger des Münsterland-Siegels für Lebensmittel aus der Region. Gut 40 Unternehmen mit einer breiten Produktpalette gehören schon dazu.

 

Jackson-Ausstellung wird verlängert

Gronau - In den vergangenen Monaten kamen zahlreiche Fans des King of Pop ins rock’n’popmuseum. Neben den interessierten Museumsbesuchern reisten ganze Fanclubs mit Bussen an und gingen sogar kostümiert durch die Ausstellung. Um den Fans und Musikbegeisterten noch etwas länger die Zeit zu geben, in das Leben Michael Jacksons Einblicke zu erhalten, wird die beliebte Sonderausstellung um vier Wochen verlängert. Somit endet sie erst am 19. Oktober.

 

Münster feiert „750 Jahre Paulus-Dom“

Münster - Majestätisch steht er da mit seiner beeindruckenden südlichen Schaufassade: der St.-Paulus-Dom in Münster, Haupt- und Mutterkirche des Bistums, die Kathedrale. Allen Zerstörungen und baulichen Veränderungen zum Trotz ist der spätromanische Dom im Kern noch immer ein „Kind“ des 13. Jahrhunderts.

 

Teufelslauf und Partystimmung in Heiden

Heiden - Auf einen lauen Spätsommerabend hoffen die Gemeinde Heiden und die Wirtevereinigung Heiden beim Tanz auf dem Maibökenkreisel am 27.09.2014. Nachdem die Teufels-Läuferinnen und Läufer ihre Runden gedreht haben, heißt es dann "Bühne frei für die Hot-Dogs-Partyband", die für tolle Stimmung sorgen wird.