Gescher

Die Glockenstadt Gescher, als attraktive Kleinstadt im westlichen Münsterland, bietet ein vielfältiges Angebot für Ausflüge, den Urlaub in Gescher oder ein abwechslungsreiches Wochenende. Gleich vier Museen finden sich in Gescher, darunter das Westfälische Glockenmuseum. In den Naherholungs- und Naturschutzgebieten in und um Gescher findet der Besucher Ruhe, die andernorts selten geworden ist. Auf dem Marktplatz Gescher finden Sie Veranstaltungen, Nachrichten und interessante Informationen zum Thema Freizeit und Urlaub in Gescher, Hotels, Restaurants sowie ein Branchenbuch mit Firmen und Vereinen.

 

 

Nachrichten aus der Region

 

Verkaufsoffener Send-Sonntag am 2. November

Münster - Am Send-Sonntag im November lassen sich auch heutzutage Einkauf und Kirmes-Vergnügen aufs schönste verbinden – Weihnachten ist nicht mehr weit, die Geschäfte sind von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

 

An Erminig am 31. Oktober in Gescher

Gescher - Zu einem musikalischen Abend mit Musik aus der Bretagne laden die Musiker von An Erminig am 31. Oktober um 20.00 Uhr in das Alte Kutschenmuseum in Gescher. Beginn ist um 20 Uhr.

 

FMO-Winterflugplan mit gutem Programm

Münster / Greven - Die Verkehrszahlen haben sich in den Sommermonaten am Flughafen Münster/Osnabrück sehr erfreulich entwickelt. Im dritten Quartal konnten 330.405 Fluggäste gezählt werden. Gegenüber dem dritten Quartal des Vorjahres ergibt sich damit ein Plus von 9,2 Prozent. Für das gesamte Jahr 2014 erwartet der FMO einen Anstieg der Passagierzahlen um knapp fünf Prozent. Damit wächst der FMO derzeitig deutlich stärker als die Branche (+ 2,2 %).

 

Ahauser Traum-Hochzeitstage 2014

Ahaus - Die Ahauser Traum-Hochzeitstage am 8. und 9.November 2014 bieten künftigen, frischen aber auch bereits lange miteinander glücklichen Hochzeitspaaren zahlreiche Angebote rund um das Thema „Heiraten“.

 

Schlagerausstellung verlängert

Gronau - Sie zählt wohl zu den Besucher stärksten Sonderausstellungen, seit Eröffnung des rock’n’popmuseums – „100 Jahre deutscher Schlager!“ begeistert Jung und Alt, Skeptiker und Schlagerfans gleichermaßen. Auf Grund vielfacher Nachfrage ist es nun beschlossene Sache: die Ausstellung wird noch ein letztes Mal vom 5. November 2014 bis zum 01. März 2015 zu sehen sein.