Dülmen

Dülmen liegt inmitten der münsterländischen Parklandschaft, direkt an der A 43 zwischen Münster und dem Ruhrgebiet. Rund 47.000 Menschen leben in Dülmen-Mitte und den sechs weiteren Ortsteilen sowie den zahlreichen kleinen Bauernschaften. Bekannt ist Dülmen vor allem für seine Wildpferde, die im Naturschutzgebiet Merfelder Bruch leben und die einzigen ihrer Art in ganz Europa sind. Auf dem Marktplatz Dülmen finden Sie Veranstaltungen, Nachrichten und interessante Informationen zum Thema Freizeit und Urlaub in Dülmen, Hotels, Restaurants sowie ein Branchenbuch mit Firmen und Vereinen.

 
 
 

 
 
 
 
 

 
 

Nachrichten aus der Region

 

Motorradsaison: Gute Vorbereitung auf Ausfahrten wichtig

Münsterland - Die steigenden Frühlingstemperaturen haben in den letzten Wochen die Menschen ins Freie und viele Biker auf ihr geliebtes Gefährt gelockt. Motorradfreunde sollten sich und ihre Maschine gewissenhaft auf die ersten Ausfahrten nach der langen Winterpause vorbereiten. Um schwere Unfälle zu vermeiden, setzt der Landesbetrieb zudem auf zahlreiche Sicherheitsvorkehrungen an viel befahrenen Strecken.

 

Pferde-Stärken 2015: Endspurt für die Anmeldungen der Betriebe

Münsterland - Zwei Wochen haben Pferdehöfe, Reitvereine und Zuchteinrichtungen noch Zeit, um sich für die PFERDE-STÄRKEN 2015, das größte Pferde-Wochenende im Münsterland anzumelden. Die Tage der offenen Höfe finden am 8. und 9. August statt. Die Aktion ist offen für alle Betriebe der Pferderegion Münsterland, die die Gelegenheit nutzen und sich der Öffentlichkeit vorstellen wollen. Bei der mittlerweile elften Veranstaltung werden mehrere tausend Gäste erwartet.

 

Kinderflohmarkt: Affe „Joe“ ist der Hauptgewinn für junge Händler

Coesfeld - Affe Joe ist der Hauptgewinn auf dem Kinderflohmarkt am 16. Mai. Wer sich als junger Händler versucht, kann sein Taschengeld aufpäppeln und attraktive Preise einheimsen. Der Kinderflohmarkt im Vorfeld der Pfingstwoche ist längst zur liebgewordenen Tradition geworden. Dieses Jahr findet er am Samstag, 16. Mai von 9:00 bis 15:00 Uhr zwischen St. Lamberti und Rathaus auf dem Marktplatz statt.

 

Spargelkönigin Helene I. im Interview

Münsterland - Die Spargelsaison hat begonnen. Endlich! muensterland.de hat die amtierende NRW-Spargelkönigin, Helene Schmitz, aus Senden getroffen. Auch für "Ihre Majestät" - Helene I. beginnt nun die schönste Zeit des Jahres, verrät sie uns im Interview...

 

Fotowettbewerb „Mein Lieblingsplatz an der Vechte“

Münsterland - Früher als Handelsweg genutzt, ist die Vechte heute Erholungsraum für Touristen und Ausflügler. Von der Quelle in Rosendahl-Darfeld (Kreis Coesfeld) schlängelt sie sich durch die Kreise Borken und Steinfurt sowie durch Niedersachsen bis zur Mündung im niederländischen Zwolle. Auf ihrem Weg bietet sie viele schöne Stellen zum Verweilen.